Es Princep, Palma, Mallorca – urbaner Luxus mit mallorquinischem Charme & Mallorca-Tipps (+Video)

Luftig über den Dächern von Palma …

… thront das absolute Highlight dieses neuen 5-Sterne-Hotels im Viertel La Calatrava – die riesige 800 m² Dachterrasse mit Bar und Infinity-Pool! Morgens beim Yoga oder tagsüber beim Snack den Blick über die Bucht von Palma schweifen lassen oder abends bei einem Cocktail und lauschiger Musik die Lichter der Stadt um sich herum funkeln sehen – einfach nur genial.

Aber das Es Princep (Palmas einziges „Leading Hotel of the World“) hat noch mehr zu bieten – gemütliche Zimmer, ein luxuriöses Spa und 2 Restaurants mit leckerer mallorquinischer Gourmet-Küche vom Michelin-Sterne-Koch Andreu Genestra.

„Be Mallorcan“

Das Es Princep ist ein echter Geheim-Tipp und wurde Mitte Februar 2018 mitten in der wunderschönen historischen Altstadt eröffnet – ruhig und doch mittendrin.

Vom Hotel blickt man auf die alte Stadtmauer (Bollwerk Baluard del Príncep), die damals von Prinz Felipe II errichtet wurde. Der Design des Hotels wurde der damaligen Prinzenbastei nachempfunden.

Zum Stadt-Strand, zum Königspalast von La Almudaina, zur Kathedrale von Palma und auch ins Zentrum der Altstadt läuft man nur ein paar Minuten.

„Zwar glauben die meisten Menschen, Luxus habe etwas mit materiellem Besitz zu tun, aber wir auf Mallorca sind der Ansicht, Luxus bedeutet, die kleinen Freuden des Lebens genießen zu können.“ – Es Princep

In der modernen Lobby mit gemütlichen Chesterfield-Sofas, gläsernem Patio und smaragdgrünen Sesseln wird man von freundlichen Mitarbeitern herzlich mit einem kühlen Glas Cava empfangen. Es herrscht eine absolut entspannte Atmosphäre. Man fühlt sich direkt wohl aufgehoben.

Die gute Seele des Hotels ist Ilka Karl, die charismatische Direktorin. Sie nimmt sich für die Mitarbeiter genauso viel Zeit, wie für die Gäste. Und das kann man auch spüren. Der Service und die ganze Atmosphäre ist super entspannt, sehr aufmerksam und herzlich. Mit Liebe zum Detail, kleinen persönlichen Gesten und immer einem freundlichen Lächeln auf den Lippen, macht man es hier dem Gast richtig schön!

„Be wowed“

Auf der „ALMAQ“ Dachterrasse findet man etliche Liegen mit atemberaubenden Blick aufs Meer. Hier kann man sich im Infinity-Pool erfrischen und bei einem leckeren Cocktail wunderbar entspannen.

In der Rooftop-Bar werden Gourmet-Snacks, Canapés und eisgekühlte Getränke serviert.

Yin Yoga Flow
Sehr empfehlenswert ist das morgendliche Yin Yoga mit Cynthia (Donnerstag, Freitag und Samstag 8.30 – 9.30 Uhr). Bei diesem tollen Ausblick macht es gleich doppelt so viel Spaß!

Beim orangefarbenen Sonnenuntergang kann man den Abend auf der Dachterrasse ganz romantisch ausklingen lassen.

„Welcome home“

Alle Gäste werden mit superleckeren handgemachten Macarons und Leckereien empfangen. Honeymooner bekommen zusätzlich noch eine Flasche Champagner.

Die 68 Zimmer (Standard, Superior, Premium und Suiten) sind elegant, gemütlich und luxuriös mit Nespresso-Maschine, Wasserkocher, Minibar und Fernseher eingerichtet. In jeder Ecke spürt man die Liebe zum Detail. Sogar auf der hoteleigenen Zeitung „Princep Herald“ ist der eigene Name eingedruckt!

Die riesigen Fenster, die vom Boden bis zur Decke reichen, lassen super viel Licht und frische Luft herein.

In den meisten Zimmern hat man Meerblick. Einige bieten einen seitlichen Blick auf die Altstadt – was auch interessant ist.

Die eleganten Holzmöbel, die weichen Sessel und der hochwertige Stein im Bad sind eine Hommage an die traditionellen Landhäuser auf Mallorca. Die Bettwäsche ist megaweich und fühlt sich super edel an. Hier kann man wirklich super schlafen!

Die Suiten haben ein taupefarbenes und sehr geschmackvolles Design und ein tolles Bad mit freistehender Badewanne.

Mehrere der Zimmer haben kleine Balkone.

Die beste Aussicht bieten die Eckzimmer 115, 312 und 412.

„Be delighted“

Im direkt an die Lobby grenzenden MURA Restaurant wird ein ausgezeichnetes Frühstück serviert. Und auch über Tag kann man hier lecker essen (Mittagsmenü 19,50 EUR).

Neben typisch mallorquinischen Speisen, findet man hier zum Frühstück frisch zubereitete Eierspeisen, Smoothies, viel frisches Obst und leckeres Gebäck.

Der Service ist wirklich großartig. Am Tisch konnte man gar nicht so schnell gucken, wie das Glas mit dem frisch gepressten Orangensaft wieder aufgefüllt wurde.

„Be pampered“

Was gibt es schöneres, als sich nach einen langen Spaziergang durch die Stadt oder einem Tag am Meer im Spa verwöhnen zu lassen?! Im Cocô Spa Oasis werden ganz besondere und außergewöhnliche Behandlungen angeboten. Mit Peelings, Gesichtsbehandlungen, Massagen, Maniküre und Pediküre kann man sich hier rundum verschönern lassen. Es gibt sogar ein extra Facial Menu für Männer.

Sehr genial: Hier muss man sich nicht zwischen einer Gesichtsbehandlung oder einer Massage entscheiden – mit der tollen „Top-to-Toe“ Behandlung hat man beides in einem!

Signature Ritual by Anne Semonin
Cocos Top-to-Toe | Back, Neck and Scalp Massage combined with our tailored coco signature facial. The result is rehydrated, nourished and protected skin and an overall sense of calm and harmony. Finished with a pressure point foot and leg massage. Making this a fabulous top-to-toe experience.

Nach einem Rückenpeeling und einer Nacken- und Rückenmassage, wurden die Produkte für die Gesichtsbehandlung von der lieben Marianna individuell ausgesucht und beschrieben. Verwendet wurden z.B. hochwertige Öle, eine pure Seealgenmaske und eine Creme mit LSF zum Abschluss. Während die Gesichtsmarke einwirkt, bekommt man den Rest der Massage. Absolut genial und sehr entspannend! Mal eine etwas ganz andere Art einer Spa-Behandlung. Sehr zu empfehlen! Die Haut fühlte sich danach super an! Und es gab sogar ein paar Proben dazu.

Verwendet wird die mineralstoffreiche und effektive Anti-Aging-Hautpflege von Anne Semonin aus Paris. 

Außerdem gibt es im Spa einen 18-Meter-Pool mit Whirlpool, eine Trockensalzhütte, ein Türkisches Bad, eine Sauna und ein voll ausgestattetes Fitnessstudio.

„Be dazzled“

Im „GREMIUM“ sorgen kreative Mixologen und Top-Barkeeper in einem gemütlichen und schicken Ambiente für sehr leckere und außergewöhnliche Cocktails.

„Be enticed“

Im Gourmet-Restaurant Bala Roja wird mallorquinische und mediterrane Gourmetküche vom preisgekrönten Küchenchef Andreu Genestra in einem gediegenen Ambiente mit Glasboden und Blick auf exponierte Ausgrabungen aus einer mittelalterlichen Gerberei angeboten. Ein 9-Gänge-Menü gibt es hier schon für 79 EUR.


Sangria Workshop

Zu Mallorca gehört natürlich auch ein landestypischer roter oder weißer Sangria.

Ivan´s Rezepte sind megalecker. Solltet ihr mal nachmachen!

Roter Sangria: 5 cl Orangensaft, 2 cl flüssiger Zucker, 1,5 cl Triple Sec, 5 cl Rotwein, Obst nach Wunsch

Weisser Sangria: 1,5 cl Zitronensaft, 2 cl flüssiger Zucker, 1 cl Triple Sec, 5 cl Cava, 5 cl Sprite, 0,5 cl Wassermelonen Syrup, Obst nach Wunsch (aber am besten rote Beeren)


Tipps

Downtown Palma

Vom Hotel aus ist man in etwa 10 min Fussweg mitten im Herzen der Altstadt von Palma. Vorbei an wunderschönen Kirchen und historischen Gemäuern kann man durch die verschlungenen Gassen schlendern, in einem süßen Café oder urigen Restaurant Pause machen und so ganz entspannt die historische Altstadt von Palma erkunden und shoppen gehen.

Es lassen sich sogar ein paar Streetart-Kunstwerke entdecken.

Es lohnt sich auch ein Spaziergang ins Fischerviertel La Lonja (15 min vom Es Princep) und zur Seehandelsbörse am Hafen – ein Meisterwerk gotischer Architektur aus dem 15. Jahrhundert, das dem Viertel seinen Namen gab.

Restaurants & Bars

Anima Beach Club
(direkt gegenüber vom Es Princep; stylischer Strandclub direkt am Meer; Restaurant und Bar mit Sonnenliegen, Handtüchern und Champagner)
Autovia del Levante, s/n, 07006 Palma, www.animabeachpalma.com

Sa Llum bar & kitchen
(direkt um die Ecke vom Es Princep; kleines sehr gutes Restaurant in der Altstadt)
Carrer de Santa Fe, 2, 07001 Palma

Bodega Santa Clara
(sehr uriger Wein- und Wermutladen; Treffpunkt für Einheimische und Touristen)
Carrer de Santa Clara, 4, 07001 Palma, www.bodegasantaclarapalma.com

Bar Dia
(authentischer, beliebter und günstiger Szenetreff, immer laut und immer voll, 15 EUR für ein 3-Gänge-Menü, Bier und Wein 1,50 Euro pro Glas)
Calle Apuntadors 18, 07012 Palma, Facebook

Quina Creu Tapas & Restaurant
(gemütliches und beliebtes Restaurant im traditionellem mallorquinischen Stil mit Meeresfrüchten, Fleisch, Tapas und Pinchos (Mini-Appetithäppchen))
Carrer de la Corderia, 24, 07001 Palma, www.quinacreu.com/

The Duke
(stylisches und eins der coolsten Restaurants in Palma, angesagter Surfer-Look mit einer Küche aus Asien, dem Mittelmeer und Südamerika vom Küchenchef Ronny)
Santa CatalinaCalle Soler 36, Palma de Mallorca, www.dukepalma.com

Das Essen ist großartig! Und der Kichererbsen-Humus macht süchtig!

Shopping

Neben den großen Einkaufsstrassen mit den üblichen Verdächtigen, findet man hier auch viele kleine süße Boutiquen mit ausgefallenen Designerstücken und besonderen Accessoires. Einfach treiben lassen!

Mercat de l’Olivar
(riesige überdachte Markthalle aus dem Jahr 1951; leckeres Sushi, frischer Fisch, Obst, Gemüse, Käse u.v.m.)
Plaça de l’Olivar, s/n, 07002 Palma, www.mercatolivar.com

Mimbreria Vidal 
(schnuckeliger Laden mit tollen handgemachten Körben und Taschen)
Carrer dels Hostals, 4, 07002 Palma, www.mimbreriavidal.com

Rialto Living(angesagter Lifestyle Store mit Mode, Möbeln, Deko-Artikeln und schickem Café in einem restaurierten Altstadtpalast)
Carrer de Sant Feliu, 3, 07012 Palma, http://rialtoliving.com

„Be refreshed“

Mit über 500 km Küstenlinie und mehr als 200 Stränden hat man auf Mallorca natürlich eine Riesenauswahl an wunderschönen Stränden.

Cala Sa Nau
Diese kleine Bucht bei Cala D´or im Südosten der Insel liegt super versteckt und man kann hier toll baden und auch Liegen mieten. Die Natur drum herum ist wunderschön.

Playa de Muro Beach
Dieser wunderschöne Strand mit glasklarem türkisblauem Wasser liegt im Nordosten von Mallorca, zwischen Can Picafort und Alcudia. Er ist einer von Mallorcas besten Stränden mit Blauer Flagge.

Ponderosa Beach 
Casettes des Capellans, 123, 07440 Playa de Muro, Islas Baleares
www.ponderosabeach.com

In einem der trendigsten Beach Clubs Mallorcas kann man sich mit den Füßen im Sand wunderbare zeitgenössische mediterrane Küche mit Meerblick schmecken lassen.

Fried oysters | Oysters, oyster mayonnaise, chard, celery and radish.

Weitere Hotel-Tipps

Purohotel
(urbanes Design-Hotel mit 51 Zimmern im Stadthaus aus dem 14. Jahrhundert mit cooler Dachterrasse im historischen Viertel von Palma im neuen Look)
Carrer de Montenegro, 10, 07012 Palma, www.purohotel.com

Can Bordoy Grand House & Garden by Puro Group
Vormerken: Eines der einzigartigsten Gebäude Mallorcas – ein mittelalterliches Herrenhaus in Palmas La-Lonja-Viertel – wird als Boutique-Hotel wieder zum Leben erweckt. Im November wird es eröffnet.

Bald kann man hier unter originalen Fresken und Balken in 24 Suiten mit freistehenden Badewannen, riesigen Fensterfronten und schweren Samtvorhängen wohnen. Es wird ein Spa, ein Restaurant mit überdachter Terrasse, einen der größten Gärten in Palma mit über 70 Pflanzenarten und Pool und eine Dachterrasse mit Plunge-Pool geben – eine Luxus-Oase mitten in der Stadt!

Fazit

Ich war natürlich schon öfter auf Mallorca – im Westen, im Norden und auch im Südosten. Es gibt hier so viele schöne Ecken! In Palma war ich allerdings noch nie – und ich bin echt positiv überrascht! Besonders vom Es Princep aus kann man wunderbar die Altstadt erkunden. Es ist toll gelegen, hat superschöne Zimmer und die Dachterrasse ist ein echter Knaller. Der Blick ist einfach umwerfend! Das Spa mit der tollen Pflegelinie ist wirklich einen Besuch wert. Die Mitarbeiter sind superlieb und die ganze Atmosphäre zum Wohlfühlen – man möchte gar nicht mehr weg!

Zimmer: 68 Zimmer (inkl. 2 Suiten)
Flugdauer: nonstop von Düsseldorf nach Mallorca in ca. 1:45 bis 2 Stunden
Transfer: vom Flughafen ca. 15 min (8 km) mit dem Auto
Check-In/Check-Out: 15 Uhr / 11:30 Uhr Temp. Luft: 6– 31 Grad
Temp. Wasser: 13 – 27 GradBeste Reisezeit: ganzjährig, die Sommer sind heiß und die Winter sind mild, Mai – September eignen sich am besten für einen Badeurlaub, im Januar und Februar blühen die MandelbäumeZeitverschiebung: keinePreis: ab 214 EUR/Nacht inkl. Frühstück
Besonderheiten: megaschöne Dachterrasse mit tollem Meerblick, ausgezeichnetes Spa, tolle Lage, schöne Zimmer, sehr gutes EssenPerfekt für: Paare, Familien, Gourmets, Städtereisende

Hotel Es Princep
Carrer de Bala Roja 1 · 07001 Palma, Mallorca
Telefon (+34) 971 72 00 00
info@esprincep.com
www.esprincep.com

The Leading Hotels of the World

Heiraten auf Mallorca
Auf Mallorca kann man auch wunderbar heiraten. Das Licht ist einfach magisch. 2016 habe ich eine wunderschöne Hochzeit in Cala D´or (Südosten von Mallorca) begleitet. Einfach traumhaft!

Hat euch dieser Artikel gefallen? Dann teilt ihn, wir freuen uns darüber!
____________________________________________________________

Hinweis: Ich wurde vom Es Princep eingeladen. Vielen Dank! Die im Artikel geäußerten Meinungen sind wie immer meine eigenen – 100 %!



Monique De Caro

Monique De Caro

Travel Blogger | Photographer | Luxury Travel Designer at WeddingMoon Travel
Hallo, ich bin Monique #lebensfrohe Weltenbummlerin #Fotografin #Travel Bloggerin und die Schreiberin dieses Blogs. Da ich selbst Hochzeitsfotografin bin und ich meinen Mann Marcus am Strand Anse Source d´Argent auf den Seychellen geheiratet habe, möchten wir euch vor allem Tipps für wunderschöne Flitterwochen, die eigene Hochzeit am Strand, Luxusreisen, einzigartige Hotels oder die romantische Auszeit zu zweit geben. Mit "WeddingMoon Travel" plane ich nun auch unvergessliche Reisen zu den schönsten Ecken dieser Welt – vielleicht ja auch bald für Euch ...
Monique De Caro

@moniquedecaro

Beautiful Places for Lovers! http://t.co/PL73sZoEjJ // Beautiful Weddings http://t.co/s1jnSYOqT4
Amatara Wellness Resort, Phuket, Thailand – heilender Wellnessurlaub, tropische Ruhe & Wellness-Küche… https://t.co/4eSEd0HpVh - 6 Stunden ago
Monique De Caro