Anantara Chiang Mai Resort, Thailand – Romantik, Wellness & Genuss mit Stil am Flussufer (+ Video)

This post is also available in: Englisch

Das Anantara Chiang Mai Resort ist eine Oase der Ruhe mitten in der Stadt am Ufer des Mae Ping – ein Stadthotel mit Resort-Flair. In der Nähe von Nationalparks, Kunsthandwerksdörfer und Bergstämmen kann man hier die geschichtsträchtige Kultur im Norden Thailands, pulsierende Märkte, über 200 buddhistische Tempel und uralte Lanna-Ruinen erkunden.

Das Restaurant im Geheimagenten-Look bietet herausragende Küche, einen beliebten Nachmittagstee und einen sehr coolen Kochkurs. Und das Lanna Spa-Ritual ist so gut, dass es in unseren Top 3 der Spas gelandet ist.

Chiang Mai wird auch Rose des Nordens genannt. In mediterranem Klima treffen hier Palmenwälder auf Rosengewächse und wilde Orchideen. Das Anantara Chiang Mai Resort ist perfekt für Paare und auch Familien. Paare können es sich im Resort (84 Zimmer und Suiten) am riesigem (adults only) Pool am Flussufer gemütlich machen. Und für Familien und Freunde befinden sich 24 Serviced Suites im Nebengebäude mit Rooftop-Pool und mehreren Schlafzimmern.

Das Luxusresort ist minimalistisch, anspruchsvoll und sehr stilvoll in warmen Natur- und Brauntönen gestaltet. Es strahlt viel Eleganz und Wärme aus.

Das prächtige Kolonialhaus des Resorts – einst das britische Konsulat von Chiang Mai – vereint zeitgenössische, thailändische und koloniale Elemente.

„Chiang Mai is Tradition, Culture and History.“ – Reza, General Manager

Pool-Oase

Der 34 m lange Pool (nur für Erwachsene) mit großem Seerosenteich, quirligen Kois, gepflegtem Schilf und Blick auf den Fluss ist eine wundervolle Oase zum Entspannen.

Familien mit Kindern unter 12 Jahren können den Rooftop-Pool der Serviced Suites nutzen.

Suiten mit Flussblick

Alle Zimmer und Suiten im Resort haben Garten- oder Flussblick, einen eigenen Balkon mit Doppel-Tagesbett und offene Badezimmer mit tiefen Terrazzo-Badewannen und separaten Duschen.

Die Zimmer im Resort sind perfekt für Honeymooner und Paare mit maximal einem Kind.

Suiten mit Rooftop-Pool

Serviced Suites

Die Serviced Suites haben einen getrennten Wohn- und Essbereich, eine Küchenzeile und sogar eine Waschmaschine. Es gibt sie auch mit mehreren Schlafzimmern – perfekt für große Familien.

Das Besondere ist der Rooftop-Pool. Leider wurde er zu unserer Zeit gerade etwas renoviert und wir konnten ihn nicht nutzen. Die Gäste der Serviced Suites können aber auch den großen Pool im Resort nutzen.

Kasara Lounge

Wer die Kasara Suiten bucht, hat Zugang zur Lounge und viele weitere Extras (u.a. Wäscheservice, Frühstück, abendliche Cocktails und leichte Snacks).

Frühstück mit Aussicht

Beim Frühstück hat man von der Uferterrasse einen wunderbaren Ausblick auf den Fluss und eine gigantische Auswahl am Buffet. Tropische Früchte, frische Säfte, frische Backwaren, asiatische und westliche Spezialitäten und eine Fülle an warmen Speisen lassen keine Wünsche offen.

Spice Spoons – A Thai Culinary Journey

In der Anantara Kochschule kann man die faszinierende Kochkultur Thailands kennenlernen. Zusammen mit dem Koch Tanakrit ging es mit einem Tuk-Tuk zum Markt, um die Zutaten für das spätere Menü frisch zu kaufen.

Was für eine riesige Auswahl an frischen und auch kuriosen Sachen – ein toller Markt! Viele Gemüse- und Obstsorten haben wir noch nie gesehen.

Mit frischer Kokosnuss ging es dann zurück ins Hotel zum Kochen.

In der Küche des „The Service 1921 Restaurant & Bar“ wurden dann die Gerichte vor- und zubereitet. Super interessant!

Unser Menü bestand aus einer scharfen Garnelensupe, Satey-Spießen, Massamam Beef Curry und Sticky Rice mit Mango. Lecker!

Das Fleisch für das Masamam Curry wurde mit Kokosmilch gebraten und nicht mit Öl!


Satay Gai – Chicken satay


Tom Yum Goong – Spicy Prawn Soup

Dazu gab es leckeren Wein aus Thailand.


Massaman Nuea – Massamam Beef Curry

Khao Neeo Mamuang – Mango with sweet sticky rice

Zum Abschluss bekommt man noch ein Zertifikat und die Rezepte für zu Hause.

Anantara Spa – Lanna Healing

Die Behandlungen im minimalistischen Spa sind inspiriert von bewährten Lanna-Ritualen der jahrhundertalten Traditionen.

LANNA RITUAL (90 MINUTES)
Experience holistic harmony with a full-body massage of healing plai oil, applied with Thai, Burmese and Chinese techniques. Awaken to a singing bowl. Wash away negative energy in herbal water. Make a wish on a golden heart Bodhi leaf.

Herbal Foot Bath Ritual – Warm Herbal Poultice & Mint Spray – Anantara Lanna Massage – Mindfulness Ritual – Refreshment

Das wundervolle Laana Ritual – die Signature Massage im Anantara – beginnt mit einem entspannenden Fussritual und Minzspray.

Bei der anschliessenden Massage werden thailändische, burmesische und chinesische Techniken angewandt.

Am Ende des Rituals badet man seine Hände in Kräuterwasser, um die negative Energie abzuwaschen.

Auf ein goldenes Herz Bodhi-Blatt kann man dann seine Wünsche schreiben und sie im Tempel aufhängen, damit sie wahr werden.

Bei Klängen einer Klangschale ist das Ritual beendet. Sehr besonders!

Es war so megaentspannend, dass wir manchmal nicht wussten, ob wir schon schlafen oder noch wach sind. Als wäre man etwas in Trance. Richtig richtig gut – eine der besten Massagen bisher!

Entspannen kann man dann bei Tee und Snacks entweder mit Blick auf den Pool oder auf der Dachterrasse.

Afternoon Tea

Das Annatara Chiang Mai Resort ist eine richtige Genuss-Oase. Nachmittags kann man hier einen wunderbaren Afternoon Tea in kolonialer Atmosphäre genießen.

Abends, wenn es dunkel und romantisch wird, werden überall Kerzen und Fackeln angezündet und traditionelle Tänze vorgeführt.

The Service 1921 Restaurant & Bar

Im denkmalgeschützten ehemaligen britischen Konsulatgebäude aus den 1920er Jahren werden chinesische Sichuan-, thailändische und vietnamesische Speisen und ausgewählte Weine serviert.

Ganz im Stil des Geheimdienstes der britischen Regierung kann man hier kulinarische Reisen voller Geheimnisse und Intrigen antreten. Es gibt sogar eine Geheimtür.

Das absolut eindrucksvolle und stilvolle Design stammt vom General Manager Reza höchstpersönlich! Wahnsinn! Das ist Liebe zum Detail!

The Restaurant

Abends werden auf der Uferterrasse internationale Gerichte vom Grill und authentische indische Spezialitäten bei Kerzenschein in romantischer Atmosphäre serviert.

Aktivitäten

Neben Bootsfahrten, Marktausflügen und Tempelbesuchen kann man sich hier auch beim Muay Thai oder im Fitnessraum sportlich betätigen.

Ausflüge

  • Nachtbasar (scheinbar endlose Marktstände) – 5 Minuten zu Fuß
  • Flussufer (Boutiquen, Bars und Restaurants) – 5/10 Minuten zu Fuß
  • Altstadt (unzählige Tempel, Märkte, Street Food, Geschäfte) – 15 Minuten zu Fuß
  • Samstag und Sonntag zu Fuß durch die Straßenmärkte – 15 Minuten zu Fuß
  • Worarot Market / China Town & Flower Market – 10 Autominuten entfernt
  • Heiße Quellen von San Kampaeng – 45 min Autofahrt

Tipps

Das Resort hier am Fluss ist auch der perfekte Ort, um das traditionelle Loi Krathong Festival zum Vollmond im November zu bestaunen.

FAZIT

Der Service der lieben Mitarbeiter ist außergewöhnlich und die Liebe zum Detail ist allgegenwärtig. Die Menschen hier im Norden von Thailand hier sind wirklich etwas Besonderes. Die Ruhe, der riesige Pool, die sehr guten Spa-Behandlungen und der Blick auf den Fluss lassen einen richtig zur Ruhe kommen. Das Essen ist phenomenal und der Kochkurs hat super Spaß gemacht. Für Honeymooner empfehlen wir die Suiten im Resort mit Blick auf den Fluss. Hier nur 2 Nächte zu blieben ist definitiv zu kurz. Wir hätten gerne die Gegend noch viel mehr erkundet. Das heißt: wir müssen wieder kommen!

Zimmer: 52 Zimmer, 32 Suiten und 24 Serviced Suiten
Flugdauer: ca. 11 h von Deutschland nach Bangkok und ca. 1 h nach Chiang Mai
Transfer: 6 km von Flughafen entfernt, nur ca. 15 min Autofahrt
Impfungen: Hepatitis A, Diphtherie, Tetanus; empfohlen wird: Malaria-Stand-By; auf Mückenschutz achten!
Temp. Luft: 14 – 36 Grad
Zeitverschiebung: MEZ +6 Stunden
Beste Reisezeit: zwischen November und März, ab April regelmäßig über 35° bei einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit, im Januar verwandeln Kirschbäume die Region in ein leuchtendes Blütenmeer
Preis: DZ ab 230 EUR/Nacht inkl. Frühstück
Special: Anantara Lanna Wedding ab 3205 EUR, Honeymoon Renewal Package ab 2560 EUR, 25% Rabatt bei Buchung von 45 Tagen im Voraus
Aktivitäten: Ausflug zum Nachtmarkt, Tempelbesuch, Thai Boxen, Kochen und Spa-Erlebnisse
Besonderheiten: sehr entspannende Ambiente, schlichtes und edles Design, tolle Küche, sehr besondere Spa-Rituale
Perfekt für: Romantiker, Naturliebhaber, Paare, Familien, Honeymooner, Kulturfans, Wellnessfans

Anantara Chiang Mai Resort
123-123/1 Charoen Prathet Road, Changklan, Muang, Chiang Mai 50100, Thailand
T +66 (0) 53 253 333
F +66 (0) 53 253 352
E chiangmai@anantara.com
www.anantara.com

Hat euch dieser Artikel gefallen? Dann teilt ihn, wir freuen uns darüber!
_______________________________________________________________________

Hinweis: Unser Aufenthalt wurde vom Anantara Chiang Mai unterstützt. Vielen lieben Dank! Nichtsdestotrotz sind die im Artikel geäußerten Meinungen unsere eigenen – 100 %! 

Monique De Caro

Monique De Caro

Travel Blogger | Photographer | Luxury Travel Designer at WeddingMoon Travel
Hallo, ich bin Monique #lebensfrohe Weltenbummlerin #Fotografin #Travel Bloggerin und die Schreiberin dieses Blogs. Da ich selbst Hochzeitsfotografin bin und ich meinen Mann Marcus am Strand Anse Source d´Argent auf den Seychellen geheiratet habe, möchten wir euch vor allem Tipps für wunderschöne Flitterwochen, die eigene Hochzeit am Strand, Luxusreisen, einzigartige Hotels oder die romantische Auszeit zu zweit geben. Mit "WeddingMoon Travel" plane ich nun auch unvergessliche Reisen zu den schönsten Ecken dieser Welt – vielleicht ja auch bald für Euch ...
Monique De Caro
- 5 Tagen ago
Monique De Caro

Have your say

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.