Fivelements Puri Ahimsa, Ubud, Bali – ein exklusives Eco-Wellness-Retreat mit veganer Gourmet-Küche (+ Video)

This post is also available in: Englisch

Wellness für Körper, Geist und Seele

Dieses preisgekrönte Heil- und Wellness-Retreat mit über 30 Awards liegt außerhalb von Ubud, direkt am heiligen Ayung River. Inmitten von wunderschöner Natur kann man in einer von 9 luxuriösen und romantischen Suiten wohnen und mit vielfältigen Spa-und Heilbehandlungen wunderbare und erholsame Tage verbringen. Gäste aus alle Welt kommen hierher, um die Heiltherapien in Anspruch zu nehmen.

Das umweltfreundliche Retreat wurde 2010 eröffnet und ist aufgebaut wie ein kleines balinesisches Dorf. Selbst wenn es ausgebucht ist, findet man hier trotzdem noch vollkommene Ruhe.

Es ist der perfekte Zufluchtsort, um dem Stress des modernen Lebens zu entfliehen, sich gesund zu ernähren und Körper und Geist in einer umweltbewussten Umgebung zu pflegen. Perfekt für eine romantische Auszeit und um sich ausschließlich auf Heilung und Wohlbefinden zu konzentrieren. 

Interview mit General Manager Sang Made Parmana

 love in action“, a vision of learning to love and respect life

Es werden maßgeschneiderte Heilungsprogramme, Segnungen und verjüngende Spa-Therapien angeboten, die von der alten balinesischen Weisheit inspiriert sind, um Körper, Geist und Seele von negativer Energie und schädlichen Giftstoffen zu befreien.

Für gesunde Ernährung und Bewegung sorgen Menüs mit Schwerpunkt auf lebenden und rohen Lebensmitteln und sakrale Kunstpraktiken wie Meditation, Kampfkunst und Yoga. Die Gesundheit und das Wohlbefinden sollen so auf ein ganz neues Niveau gehoben werden.

We invite you to step inside and enjoy the beauty and pleasure of feeling nourished, loving your life, adoring yourself and accepting the world, being present, generous and grateful every day.

Für Entspannung sorgen eine großer Pool und ein beheiztes Wasser-Heilbecken für Watsu Wassertherapiesitzungen.

Restaurant „Sakti Dining Room“

Der Sakti Dining Room mit seiner spektakulären Bambusarchitektur inmitten von tropischen Gärten und Koi-Teichen widmet sich der hochenergetischen und innovativen Heilküche mit „Living Foods“, die rohe vegane Speisen und andere leicht zubereitete Gerichte auf pflanzlicher Basis umfasst. 

Auf der Speisekarte stehen vegetarische Suppen, Dahls, Super-Food-Salate, köstliche rohe Desserts sowie frische Säfte und Smoothies.

Mit seiner vitamin- und nährstoffreichen Küche hat das Restaurant schon unzählige Preise gewonnen. Wir hätten nicht gedacht, dass vegane Küche so lecker sein kann. Aber das war sie – ein Kunstwerk auf dem Teller und so was von lecker!

Frühstück

Es werden hauptsächlich Bio-Gemüse aus dem eigenen Garten verwendet, lokale Landwirte und nachhaltige Landwirtschaft unterstützt.

Lunch

Signature Chef’s Specialty Tasting Menu

Sehr zu empfehlen sind die Spezialitäten-Degustationsmenüs des Chefkochs zum Mittag- und/oder Abendessen (3-, 5- und 7-Gänge-Menü).

Drink: Healing Root Elixier (Tumeric, Coconut Water, Tamarind Paste, Sweetener)
1st Course: Asian Salad (Cucumber Cup, Mix Salad, Pickles Carrot, Spiced Pumpkin, Herbs from our local Garden and Ginger Miso Dressing)
2nd Course: Purple Potato Medallion (Medallion made from purple Sweet Potato, Caramelized Onion Shell, Grilled Vegetable, Caramelized Portobello Mushroom, Beet Gel and Balsamic Reduction)
Dessert: White Chocolate Panacotta (Spirulina Crumble, Coconut Whipped Cream, Passionfruit Sorbet, Nut free Panacotta and Raspberry Sauce)

Dinner

Eco-Luxus-Suiten

Die 9 luxuriösen Suiten liegen verteilt wie ein kleines Dorf und fügen sich harmonisch in die tropische Umgebung ein und bieten von den geräumigen luftigen Holzverandas einen wunderschönen Blick auf die üppige grüne Landschaft, Wasserfälle und den Fluss.

Die gemütlichen Bambus-Suiten haben hohe Decken, eine riesige Glasfront, eine Sofaecke, recycelte Holzböden, ein wunderschönes offenes Bad und eine riesige Vulkanstein-Badewanne auf der eigenen großen Terrasse. Einige der Villen haben auch einen eigenem Pool.

Benannt wurden die Suiten nach den fünf Elementen: Pertiwi (Erde), Apah (Wasser), Teja(Feuer), Bayu (Luft) und Akasa (Raum).

Die Badeprodukte bestehen aus natürlichen Zutaten von lokalen Bauern.

Wer es ganz besonders möchte, kann sich ein Blütenbad im Spa bestellen.

Den Afternoon-Tea kann man sich auch ins Zimmer bestellen und ihn so auf der eigenen Terrasse mit tollem Blick auf den Fluss genießen.

Mit einem iPad kann man die Beleuchtung steuern (z.B. die Farbtherapie-Beleuchtung in der Badewanne in den Farben der sieben Chakren). Abends ist das wunderbar romantisch!

Nachhaltigkeit

Das Fivelements setzt sich in vielerlei Hinsicht für Nachaltigkeit und die Umwelt ein. Zum Beispiel werden durch die Nutzung von LED-Beleuchtung 95% und durch eine umweltfreundlicher Belüftung mit Ventilatoren etwa 50% an Strom eingespart. Für die Bewässerung der großen Gartenanlage wird Regenwasser verwendet und das Abwasser aus dem Bad wird gereinigt und wiederverwendet.

Healing Village

Im Schönheitssalon werden entgiftende Körperpeelings, entspannende Aromabäder, Gesichtsbehandlungen, Maniküre oder Pediküre angeboten. In allen Beauty- und Spa-Produkten werden natürliche Heilpflanzen und Bio-Super-Zutaten verwendet.

Fivelements Sakti Ritual

Diese wunderbare Ritual (besonders schön für Paare) beinhaltet ein Fußbad, gefolgt von einer tiefen Muskelentspannungs-Körpermassage und einem remineralisierenden Kristall-Meersalz-Peeling mit heilendem Basilikum und Zitronengras. 

Zur perfekten Abrundung folgt ein revitalisierendes Baderitual, bestehend aus fünf kraftvollen Heilstoffen: Zitronengras zur Durchblutung, balinesische Orange und Limette für essentielle Vitamine, Pandanblätter und Ingwer, um die Sinne zu wecken und den Kopf zu reinigen.

„Our Core Values: Sathya, Truth | Dharma, Right Conduct | Prema, Love | Shanti, Peace | Ahimsa, Non-Violence | K’shma, Forgiveness“

Sandi Prana Massage with Pak Gede
Die heilenden Massagen, die von balinesischen Heilern durchgeführt werden, sind wirkich was besonderes! Sie basieren auf altem Wissen, das durch Generationen weitergegeben wurde. Es wird dabei eine Kombination aus Meditation, Tiefenheilungs-Reflexzonenmassage, Akupressur und Prana-Energie genutzt, um den Körper von Giftstoffen und Energieblockaden zu befreien, die Durchblutung zu verbessern und Körper, Geist und Seele wieder in Balance zu bringen.

Die Massage ist etwas schmerzhaft und auch blaue Flecken bleiben nicht aus, aber sie bringt wirklich was! Ich hatte richtig tiefe Verhärtungen in den Muskeln, die Pak Gede wirklich lösen konnte. Schon erstaunlich!

Fire Blessing Ritual

In dieser balinesischen Zeremonie werden negative Gedanken oder unerwünschte Energien in das Feuer gebracht, um sie zu reinigen oder in positivere Energie umzuwandeln und unerwünschte Aspekte im Leben loszulassen.

Das uralte Ritual beginnt mit der Meditation im zeremoniellen Feuerraum der Agni Hotra, während man dem Hotri (Zeremonienpriester) zuhört, wie er die balinesische Glocke läutet, Sanskrit-Mantras singt und Ghee und Getreide in das Feuer bringt, um das Göttliche und den Segen der Gesundheit hervorzurufen.

Nach dem Anzünden des Feuers wird man eingeladen Getreide und Reis ins Feuer zu werfen (als Symbol des göttlichen Lichts) und ein Mantra mitzusprechen. Die Zeremonie endet mit einer stillen Meditation. Wir fanden es sehr bewegend und sehr schön!

Unser Tipp: Jeden Monat ( 1 Tag vor Vollmond) gibt es eine Vollmondfeuerzeremonie – Agni Hotra. Wem es möglich ist, der sollte den Besuch um dieses Datum legen, um diese transformierende Heilungszeremonie zu erleben. Die Feuersegnung kann man auch so besuchen, ohne im Hotel zu wohnen. (Feuersegnung inkl. 3-Course Gourmet Chef’s Tasting Dinner – 22 EUR)

Behind the Scenes

Wir durften dem Chefkoch Joao über die Schulter schauen, wie er sein veganes Kunstwerk auf den Teller bringt. Das muss man echt mal gesehen und probiert haben!

Chefkoch-Rezept für Ginger Miso Dressing
15gr Ingwersaft, 50 gr Miso, 40gr Limettensaft, 20gr Tamarinde, 50gr Olivenöl, 120gr Sonnenblumenöl, 20gr Honig, 40gr Wasser, 1/8 TL Guarkernmehl
(Alle Zutaten außer das Öl zusammen mixen. Dann das Öl hinzufügen und langsam verrühren.)

Aktivitäten

Bewegung spielt eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden. Um die Verbindung zwischen Körper und Geist zu verbessern, wird im Fivelements Yoga, Meditation, Schauspiel, bildende Kunst, Tanz, Aikido, kulinarische Kurse, Reinigungszeremonien, Segnungen und stille Retreats angeboten. (Tantra Healing Yoga, Yin Yoga, Yin & Yang Yoga, Vinyasa Flow, Gentle Hatha Yoga, Ananda Meditation, Sacred Arts Healing,Expressive Arts, Cooking Classes, Nature Walks, Cycling, Beauty and Healing sessions, Healing Journeys, Fire Blessing Ritual, Water Blessing Ritual)

Für Aktive: Direkt vor den Suiten endet eine Rafting-Tour.

Ubud

Dem schönen und mystischen Städtchen Ubud sollte man unbedingt einen Besuch abstatten. Man kann sich leicht in die Stadt fahren lassen und findet auch an jeder Ecke einen einheimischen Fahrer, der einen wieder zurück bringt. Hier kann man richtig gut shoppen, Kultur erleben, mal eben ins Spa und essen gehen.

Fazit

Ich wollte schon seit Jahren mal ins Fivelements. Und es war wirklich richtig schön – entspannend und wunderbar romantisch! Die Suiten mit viel Privatsphäre, der riesigen Badewanne und dem tollen offenen Bad sind wunderschön. Die vegane Küche war überraschenderweise mehr als lecker und die Angebote im Spa sind außergewöhnlich und wirklich „erneuernd“. Zum Erholen, um balinesische Rituale kennenzulernen, für die romantische kleine Auszeit oder die Flitterwochen ist es einfach perfekt. In dieser wunderschönen Natur kann man herrlich entspannen, inneren Frieden finden und den Alltag komplett hinter sich lassen.

Zimmer: 9 Suiten (davon 1 Pool-Suite mit einem Schlafzimmer und 1 Pool-Suite mit 2 Schlafzimmern)
Transfer: ca. 90 min vom Flughafen Denpasar entfernt, Seminyak Beach – 60 min, Ubud Zentrum – 30 min
Temp. Luft: 21,5 – 32,5 Grad
Beste Reisezeit: Mai – Oktober (Trockenzeit), Juni – September sind am beliebtesten, in der Regenzeit von November bis April regnet es natürlich mehr (aber meist nur kurz), dafür ist es dann günstiger
Flugdauer: z.B. mit Emirates von Deutschland nach Denpasar mit Zwischenstop in Dubai: Flugzeit ca. 15,5 Stunden
Zeitverschiebung: MEZ +8 Stunden
Preis: ab 220 EUR (inkl. Frühstück), The Rejuvenation Retrea (Panca Mahabhuta) ab 2400 EUR für 3 Nächte inkl. Vollpension, Spa- Behandlungen und Wellness-Therapien (weitere Infos)
Besonderheiten: außergewöhnliche Spa-Behandlungen, exzellente vegane Küche, schöne Suite mit toller Badewanne auf der Terrasse
Perfekt für: Paare, Naturliebhaber, Romantiker, Honeymooner, Ökotouristen

Sakti Dining Room
7 – 11 Uhr | Frühstück
11 – 15.30 Uhr | Lunch
15.30 – 18 Uhr | Afternoon Tea & Snacks
18 – 22 Uhr | Dinner (letzte Bestellung 21.30 Uhr)

Fivelements, Puri Ahimsa Banjar Baturning
Mambal, Bali, Indonesia 80352
+62 361 469206
contact@fivelements.org
www.fivelements.org

Professional Spa and Wellness Awards 2017 – Worldwide Health & Wellness Destination of the Year
AsiaSpa Awards 2016 – Destination Retreat of the Year 2016 – Rejuvenation Retreat Panca Mahabhuta
Luxury Travel Guide Awards 2016 – Luxury Wellness Retreat of the Year
World Luxury Restaurant Awards 2016 – Best Gourmet Vegan Cuisine
AsiaSpa Awards 2015 – Spa Cuisine of the Year
Lux Hotel & Spa Awards 2015 – Best Wellness Retreat – Indonesia
Luxury Travel Guide Awards 2015 – Luxury Wellness Retreat of the Year
World Spa Awards 2015 – Indonesia’s Best Wellness Spa
AsiaSpa Awards  – Spa Cuisine of the Year at 2014
AsiaSpa Awards – Spa Retreat of the Year at 2013
AsiaSpa Awards – Eco-Spa of the Year at 2012
AsiaSpa Awards – Destination Spa of the Year at 2011

Hat euch dieser Artikel gefallen? Dann teilt ihn, wir freuen uns darüber!
_______________________________________________________________________

Hinweis: Unseren Aufenthalt im Fivelements haben wir selbst finanziert. Vielen Dank für das Sakti Ritual, die Feuersegnung und den Chef´s Lunch!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Monique De Caro

Monique De Caro

Travel Blogger | Photographer | Luxury Travel Designer at WeddingMoon Travel
Hallo, ich bin Monique #lebensfrohe Weltenbummlerin #Fotografin #Travel Bloggerin und die Schreiberin dieses Blogs. Da ich selbst Hochzeitsfotografin bin und ich meinen Mann Marcus am Strand Anse Source d´Argent auf den Seychellen geheiratet habe, möchten wir euch vor allem Tipps für wunderschöne Flitterwochen, die eigene Hochzeit am Strand, Luxusreisen, einzigartige Hotels oder die romantische Auszeit zu zweit geben. Mit "WeddingMoon Travel" plane ich nun auch unvergessliche Reisen zu den schönsten Ecken dieser Welt – vielleicht ja auch bald für Euch ...
Monique De Caro

@moniquedecaro

Beautiful Places for Lovers! http://t.co/PL73sZoEjJ // Beautiful Weddings http://t.co/s1jnSYOqT4
.. love birds 💕 #wedding #weddingphotographerhttps://t.co/SoHz3J1s92 - 2 Wochen ago
Monique De Caro

Have your say