Le Méridien Fisherman’s Cove, Mahé, Seychellen – Entspannung & Gourmetküche mit Blick aufs Meer

Historie & Romantik am Beau-Vallon Beach

Das Le Méridien Fisherman’s Cove war das erste Hotel auf Mahé und liegt an einem der schönsten Strände der Seychellen – dem malerischen Beau-Vallon Beach. Seit dem Bau 1943 wurde es natürlich einige Male renoviert und erneuert.

Das Boutique-Hotel hat seinen ganz eigenen Charme, bietet besondere Erlebnisse, hat ein wunderbares Seafood-Restaurant und einen tollen Pool direkt am Meer. Mit den traditionellen Palmen-Strohdächern und dem tropischen Garten ist stilvoll und gemütlich zugleich!

Schon von der offenen Lounge hat man einen spektakulären Blick aufs Meer.

Zimmer

Die 68 Zimmer und Suiten haben alle eine Terrasse oder einen Balkon und sind im kreolischen oder zeitgenössischen Stil gestaltet.

Wir wohnten in einem gemütlichen Superior Doppelzimmer mit Meerblick.

Die Badewanne stand hier direkt neben dem Bett.

Die Deluxe Suiten im Cottage-Style liegen verteilt im Garten, haben gemütliche Sitzecken und einen tollen Blick auf´ Meesr.

Infinity Pool

Das Hotel mit dem einzigen Pool direkt am Strand liegt ruhig am Ende der Beau Vallon Bucht. Von hier aus kann man wunderbar das bunte Treiben am Strand beobachten un die wunderschöne Aussicht auf´s Meer mit einem leckeren Cocktail genießen.

Es is natürlich auch schön, sich am Strand unter die Einheimischen zu mischen und im Meer zu baden oder zu schnorcheln!

Zen Spa

Das schöne Spa hat 2 zwei Doppelmassageräume mit Duschen unter freiem Himmel, ein Fitnessstudio, ein Dampfbad und ein Tauchbecken. Es gibt hier nicht nur eine tolle Massagen (Aromatherapy, Balinese, Swedish, Indian Head Massage, Back, neck and Scalp, Touch for Two) oder ein Honeymoon Package (Honeymooners Celebration /120 min), sondern man kann hier sogar ein paar Massagegriffe lernen, um seinen Partner dann zu Hause zu massieren (Massage Discovery)!

Spa Menu

Honeymoon & Wedding

Dieses Hotel hat eine tolles Angebot für Honeymooner und auch für die Traumhochzeit auf den Seychellen. Die Trauungen können in der Hotellobby, auf der Pontonbrücke mit Gazebo oder am Strand vollzogen werden.

Wedding Package ab UDS 900

  • Registrierungsgebühr
  • Festliche Dekoration
  • Einstöckige Hochzeitstorte
  • Brautstrauß sowie Ansteckblume für den Bräutigam
  • Romantisches Abendessen für zwei bei Kerzenschein

Honeymoon & Hochzeitstag-Special
40% Ermäßigung für Hochzeitsreisende sowie für das 5-jährige und jedes in 5 Jahresschritten folgende Hochzeitsjubiläum (gilt ebenfalls für Verpflegungszuschläge)
+ 1 Geschenk, bei Buchung von Halb- oder Vollpension zusätzlich ein Candlelight-Dinner und eine 45-minütige Massage

(Mindestaufenthalt 4 Nächte. Gültig bis 12 Monate nach der Hochzeit. Beim Hochzeitsjubiläum muss der Hochzeitstag im Aufenthaltszeitraum liegen. Kinder im Zimmer der Eltern erlaubt. Nicht mit anderen Sparangeboten kombinierbar.)

Bars

Le Cocoloba Bar

In der gemütlichen Bar im inseltypischen Design und mit Meerblick werden leichte Snacks und tropische Cocktails serviert. Direkt nebenan befindet sich eine kleine Bibliothek.

Sunset Bar

In der stylischen Bar mit gemütlichen Hängesesseln, verlängerter Pontonbrücke und Gazebo kann man einen Nachmittagstee mit Gebäck, einen Aperitif vor dem Dinner oder eine romantisches Dinner über dem Meer genießen.

Restaurants

Restaurant Le Bourgeois (Restaurant-Website)

Das á-la carte Seafood-Restaurant bietet nicht nur ausgezeichneten Service, kreolische Küche fusioniert mit französischer Raffinesse, sondern auch einen wunderschönen Ausblick auf Meer und auf die Beau Vallon Bucht!

Le Bourgeois Menu

Seitdem wir das erste Mal auf den Seychellen waren, lieben wir beide Red Snapper! Natürlich mussten wir den hier auch probieren!

Stuffed Red Snapper
Ricotta-dill filling, grilled vegetable timbale, tomato-shellfish foam, green oil (SCR 315 – ca. 22 EUR)

Und es war der beste Red Snapper, den wir je gegessen haben! Wirklich ein Gedicht – so megazart – unglaublich!

Homemade Caramel Ice-Cream
Peanuts, Popcorn & Chocolate sauce (SCR 160 – ca. 11 EUR)

Das Design mit den gemütlichen Felswänden, warmen Farben und tollen Details ist geschmackvoll und romantisch! Ein Dinner in diesem Restaurant solltet ihr auf keinen Fall verpassen!

Restaurant Le Cardinal

Das Hauptrestaurant bietet Frühstück mit Meerblick und und zum Dinner leckere kreolische Küche mit Themen-Buffets und Live-Musik.

Wir ihr sehen könnt, waren wir im Januar zur Regenzeit auf den Seychellen. Meist hat es aber nu morgens oder nachts kurz geregnet, sonst gabs nur strahlenden Sonnenschein und es war überall schön leer!

Aktivitäten

Schnorchelpfad „UNLOCK THE SEA“
Auf geführten Schnorfcheltouren (mit Meeresexperten der Partner-Organisation – der Marine Conservation Society Seychelles) oder auch auf eigene Pfad kann man auf der vom Hotel empfohlenen Schnorchelroute die Unterwasserwelt erkunden und auch mehre über den Heeresschutz erfahren. (weitere Infos)


© Le Meridien Fisherman´s Cove

Geführte Schnorchel-Tour: jeden Montag, Mittwoch und Freitag zwischen 9.30 Uhr und 10.30 Uhr und zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr

Unterwasser-Briefkasten
Postkarten mal auf andere Weise versenden – ein einzigartiger Unterwasser-Briefkasten wird alle zwei Tage entleert.

Strandspaziergang | Man kann am langen Strand entlang spazieren und sich an den kleinen Souvenirständen der Einheimischen mit Mitbringseln eindecken (z.B. Vanillestangen). Tennis, Boule | Außerdem gibt es einen hoteleigenen Tennisplatz und einen Boule-Platz. Shopping | Bis zur Hauptstadt Victoria sind es nur etwa 10 min Fahrtzeit mit dem Taxi.

Wir haben den sympathischen General Manager Romain Chanet kennengelernt. Vorher war er General Manager  im Le Meridien Ile des Pins, Neukaledonien – „Das sollte man auch auf jeden Fall auch mal besuchen!“

Fazit

Das Hotel hat eine angenehme Größe und die im tropischen Garten verteilten Zimmer und Suiten sind gemütlich und romantisch. Das Highlights sind der Infinity-Pool und das Fischrestaurant! Man kann hier die Ruhe genießen oder sich ins bunte Treiben am Beau Vallon oder in Victoria stürzen. Für Honeymooner und Paare gibt es tolle Extras und Möglichkeiten für romantische Stunden zu zweit!

Zimmer: 68 Zimmer und Suiten
Temp. Luft: 24 – 30 Grad
Temp. Wasser: 25 – 27 Grad
Beste Reisezeit: Ganzjährig, Mai/April und Oktober/November sind am windstillsten und wärmsten (gut zum tauchen und schnorcheln), von Dezember bis Februar regnet es am meisten (meist nur starke, warme Kurzregen), auf Mahé regnet es wegen der Berge öfter, auf La Digue sehr selten, von Mai bis September gibt es Monsunwinde (gut für Windsportler)
Flugdauer: Deutschland nach Mahé ca. 10 Stunden
Zeitverschiebung: MEZ + 3 Stunden, im Sommer MEZ + 2 Stunden
Preis: ab 266 EUR/Nacht inkl. Frühstück
Extra: Hotelgäste bekommen kostenlosen Zutritt zum Natural History Museum im Zentrum von Victoria
Honeymoon-Special: 40% Ermäßigung für Hochzeitsreisende sowie für das 5-jährige und jedes in 5 Jahresschritten folgende Hochzeitsjubiläum (gilt ebenfalls für Verpflegungszuschläge), 1 Geschenk, 1 Candlelight-Dinner (bei Buchung von Halb- oder Vollpension), 45-minütige Massage
Besonderheiten: Pool direkt am Beau Vallon | tolles Seafood Restaurant am Meer | gemütliche Atmosphäre
Perfekt für: Paare, Honeymooner, Genießer, Ruhesuchende, Romantiker

Le Méridien Fisherman’s Cove
Bel Ombre
P.O. Box 35
Mahé, Seychelles
Phone: +248 4677 000
www.lemeridienfishermanscove.com

SPG Member
Luxury Historical Hotel – The World Luxury Hotel Awards 2014
Seychelles Leading Resort – World Travel Awards 2010, 2005

Hat euch dieser Artikel gefallen? Dann teilt ihn, wir freuen uns darüber!
_____________________________________________________________

Hinweis: Bei unserem Aufenthalt wurden wir teilweise vom Le Méridien Fisherman’s Cove unterstützt. Vielen Dank! Nichtsdestotrotz sind die im Artikel geäußerten Meinungen unsere eigenen – 100 %! 

Monique De Caro

Monique De Caro

Travel Blogger | Graphic-Designer | Photographer at Beautiful Weddings by Monique De Caro
Hallo, ich bin Monique #lebensfrohe Weltenbummlerin #Grafik-Designerin #Fotografin #Genießerin und die Schreiberin dieses Blogs. Da ich selbst Hochzeitsfotografin bin und ich meinen Mann Marcus (der mich stets auf den Reisen begleitet) am Strand Anse Source d´Argent auf den Seychellen geheiratet habe, möchten wir euch vor allem Tipps für wunderschöne Flitterwochen, die eigene Hochzeit am Strand, einzigartige Hotels oder die romantische Auszeit zu zweit geben.
Monique De Caro

Wir freuen uns über eure Kommentare, Tipps und Anregungen!