Unsere Tipps für eine romantische Reise in Berlin – Regent Berlin, WeihnachtsZauber, Einsunternull, Quartier 206 u.v.m.

Die (Vor)Weihnachtszeit alleine ist ja schon super romantisch – damit ihr sie aber vielleicht noch mehr genießen könnt, haben wir hier ein paar Tipps für euch zum relaxen, schlemmen und shoppen in Berlin. Sie gelten aber nicht nur für Weihnachten (außer Weihnachtsmarkt natürlich) .

Das Regent Berlin ist ein luxuriöses 5-Sterne-Luxushotel in Berlin Mitte, direkt am Gendarmenmarkt. Der äußeren Fassade nach könnte man nicht vermuten, wie prunkvoll und wunderschön es von innen ist.

moniquedecaro-regent-berlin-9199

Die Lage ist super zentral. Quasi um die Ecke hat man einen der schönsten Weihnachtsmärkte von Deutschland, das Brandenburger Tor und die Friedrichstraße mit dem Quartier 206 und der Galerie Lafayette. Und auch die trendigen Hackeschen Höfe erreicht man nach ein paar Minuten Fahrt mit dem Taxi.

moniquedecaro-regent-berlin-9206

Der Service ist sehr freundlich, sehr persönlich und zuvorkommend.

Zimmer & Suiten

Das Regent hat 195 luxuriöse Zimmer, davon 39 Suiten. Das klingt erstmal viel – es kommt einem aber nie voll oder zu groß vor. Wir haben uns in unseren Doppelzimmer auch schon fast wie in einer Suite gefühlt, denn die Zimmer sind riesig und haben alle Annehmlichkeiten, die man sich wünschen kann.

Deluxe Room

moniquedecaro-regent-berlin-8749

Wir wohnten in einem schicken Deluxe Room mit kleinem Flur, Ankleidezimmer, Sitzecke, Schreibtisch und kleinem Vorzimmer mit Nespresso-Maschine und Schminktisch. Die Superior Rooms sind genauso groß und befinden sich einfach nur auf den unteren Etagen.

Das Bad aus Marmor ist Luxus pur. Es hat ein Badewanne, eine Dusche und luxuriöse L’Occitane en Provence Pflegeprodukte. Die Seife müsst ihr riechen! Mega!

moniquedecaro-regent-berlin-9817

Präsidenten Suite

Wir konnten einen Blick in die schöne Präsidentensuite werfen! Denn das Hotel ist auch bei Promis sehr beliebt. In dieser Suite hat z.B. schon mal Barbara Streisand übernachtet.

Die Suite befindet sich im 8. Stock – ist natürlich megagroß und hat den absolut besten Blick – direkt auf den Gendarmenmarkt, den Französischen Dom und das Konzerthaus.

moniquedecaro-regent-berlin-7115

Gaumenfreuden

FISCHERS FRITZ | Frühstück

moniquedecaro-regent-berlin-9269

Das À-la-carte Frühstück wird im stilvollen Hotel-Restaurant „Fischers Fritz“ serviert.

moniquedecaro-regent-berlin-9323

Man hat wirklich die Qual der Wahl. Leider konnten wir gar nicht alles probieren. Aber die „Belgischen Waffeln mit Erdbeeren“ und die „Blaubeer-Pancakes“ waren ein Traum! Das „Ei Benedikt“ soll aber auch megagut sein! Und wer möchte, kann hier sogar ein japanisches Frühstück bekommen. Dafür muss man echt ein paar Tage länger bleiben.

Dazu bekommt jeder Tisch noch Brötchen, Butter und eine schicke Etagere mit Marmelade, Wurst und Käse. Vom Buffet kann man sich außerdem noch allerlei Obst, Cerealien und Joghurt holen. Das Ambiente ist mit dem lodernden Kamin mega gemütlich und der Service ist super nett!

moniquedecaro-regent-berlin-9672

GOURMETRESTAURANT FISCHERS FRITZ  (2 Sterne)

Abends wird hier unter Leitung von 2-Sternekoch Christian Lohse moderne französische Küche serviert. Christian Lohse konnte die 2 Michelin Sterne nun schon seit 9 Jahren verteidigen und behalten! Hut ab!

Frühstück: 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Abendessen: 18:30 Uhr bis 22:30 Uhr

REGENT BAR 

moniquedecaro-regent-berlin-9692

In der urgemütlichen Bar im klassischen Stil werden Snacks und leichte Gerichte serviert.

moniquedecaro-regent-berlin-9513

TEA & LOBBY LOUNGE 

Meissener Tea Lounge | Afternoon Tea

moniquedecaro-regent-berlin-9658

Neben erlesenen Tees werden zwischen 14 und 18 Uhr auf feine englische Art  – zum typisch britischen Afternoon Tea – auf einer silbernen Etagere Sandwiches, Törtchen, feinen Backwaren und frisch zubereitete, traditionellen Scones mit Marmelade und Clotted Cream serviert. (36 EUR p.P.)

moniquedecaro-regent-berlin-8871

Das Regent Berlin hat sogar einen eigenen zertifizierten „Tea Master Gold“ – Roland Pröh. Von ihm stammt auch die „Meissner Rose“ – ein grüner chinesischer Tee mit getrockneten Weinbeeren aus den Meissner Weinbergen mit Rosenknospen – den man stilecht aus Meissener Porzellan genießen kann.

Da werden Erinnerungen wach – denn in meiner ersten Ausbildung wurde ich in der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH zur Blumenmalerin ausgebildet – das war eine richtig geniale Zeit!

Spa

REGENT HEALTH CLUB
Das Hotel hat ein Fitnessstudio, eine Bio-Sauna und eine finnische Sauna, jeweils für Männer und  Frauen. Kosmetikbehandlungen und Massagen (30 min – 80 EUR) können individuell vereinbart werden.

Tipps

WeihnachtsZauber

Berlin hat 60 Weihnachtsmärkte! Einen der schönsten und größten findet man fast direkt neben dem Hotel, auf dem Gendarmenmarkt – übrigens auch einer der schönsten Weihnachtsmärkte von Deutschland. Ein supernettes Ehepaar aus München veranstaltet diesen Weihnachtsmarkt nun schon seit Jahren und bringt den WeihnachtsZauber nach Berlin. Das Coole: er ist bis Silvester offen.

moniquedecaro-regent-berlin-9101

Der Eintritt kostet einen Euro (Kinder bis 12 Jahre: frei). Dieser Euro wird für wohltätige Zwecke und für das Bühnenprogramm verwendet. Bis zu 100.000 EUR konnten so letztes Jahr gespendet werden.

In den vielen Restaurants aus Glas kann man  sich aufwärmen und stärken.

moniquedecaro-regent-berlin-9139

Die Kulisse zwischen deutschem und französischen Dom ist schon einzigartig.

Roter Jäger

Nicht weit vom Hotel, in der ehemaligen Kochschule von Christian Rach, kann man im Wirtshaus „Roter Jäger“ gutbürgerliche und leckere Küche im schicken Berghütten-Ambiente bei einem „Almdudler“ genießen.

moniquedecaro-regent-berlin-9443

Roter JägerJägerstraße 28-31, 10117 Berlin, Telefon: 030 80493366
mail@roter-jaeger.de
www.roter-jaeger.de

Einsunternull

moniquedecaro-regent-berlin-9554

FREE YOUR TASTE
Das „Casual Fine Dining“ Restaurant einsunternull hat sich der ehrlichen und unverfälschten Küche aus lokalen und frischen Zutaten verschrieben. Im Großmarkt wird hier nicht eingekauft.

moniquedecaro-regent-berlin-9536

Zum Lunch werden im Erdgeschoss 3- bis 5-Gänge Menüs (ab 29 EUR), mit Blick in die Küche, serviert.

Und im Untergeschoss, in einem ehemaligen Brauereikeller, kann man sich mit 6- bis 10-Gänge Menüs (ab 77 EUR) und dazu passenden Weinen (z.B. LEINER Chardonnay aus der Pfalz – lecker!) verwöhnen lassen.

„Lieber Gast, bitte geben Sie Ihren Alltag an der Garderobe ab. Wir verführen Sie heute zu unbewusst gewordenem Geschmack. Klar, Sensibel und ohne Schnick-Schnack.“ -Ivo Ebert, Gastgeber & Geschäftsführer

moniquedecaro-regent-berlin-9565

3 Tage, nachdem wir dort gegessen haben, hat Küchenchef Andreas Rieger übrigens seinen ersten Michelin Stern bekommen – und das sehr verdient. Die Gerichte sind ausgefallen und ein echt neues Geschmackserlebnis. So etwas, wie „Champignonbrot mit gesalzenen Zwiebelblüten“ und „Rohe Forelle mit Grillzwiebelasche“ haben wir jedenfalls vorher noch nie gegessen! Auf jeden Fall super lecker!

Das Fermentieren ist eine besondere Passion im einsunternull. Dabei entstehen dann so Gerichte wie „Fermentierter Rettich mit Herz und Kresse“ oder „Fermentierter Spargel mit Haselnussmilch und weißer Bete“.

moniquedecaro-regent-berlin-9579

moniquedecaro-regent-berlin-9610

Auch die „Schmorzwiebelsuppe mit Fichtenspitzen“ aus 3 Tage lang gegrillten Zwiebeln und das „Dessert ohne Zucker“ waren mal was anderes und echt lecker! Wer wissen möchte, wie alles begann – der Blog ist echt cool!

Lunch | Di – Sa, 12 – 14 Uhr Menü, Dinner | Mo – Sa, ab 19 Uhr Menü

einsunternullHannoversche Straße 1, 10115 Berlin, T +49 (0)30 27 57 78 10
kontakt@einsunternull.com, www.einsunternull.com

Stadtrundgang

moniquedecaro-regent-berlin-9368

Eine richtig coole Stadttour haben wir mit Visit Berlin gemacht. Die australische Künstlerin Georgina hat uns mit vielen Hintergrundinfos und Insiderwissen mit auf Entdeckungsreise genommen – vorbei an geschichtsträchtigen Bauten gings z.B. auch in interessante Shops und kleine versteckte Läden.

moniquedecaro-regent-berlin-9383

Die Hackeschen Höfe sind mega interessant. In der Mischung aus Wohn-, Gastronomie- und Geschäftskomplex findet man neben vielen kleinen Läden mit Designprodukten auch ein Kino und z.B. das Varieté Chamäleon.

moniquedecaro-regent-berlin-9437

WHEADON ist ein Beauty Conzept Store für Männer und Frauen. Verkauft werden Pflegeprodukte kleiner nationaler und internationaler Nischenmarken, die auf Nachhaltigkeit setzen. Der Barbershop im Keller ist mega stylisch!

Shopping | Quartier 206

Neben den vielen kleinen Shops und schnuckeligen Läden in den Gassen von Berlin Mitte gibt es natürlich auch noch große Kaufhäuser – wie das „Art & Fashion House“ Quartier 206 auf der Friedrichstraße. Es ist durch einen Tunnel mit der Galerie Lafayette verbunden.

moniquedecaro-regent-berlin-9805

In 18 Stores findet man hier internationale Designer, Luxus-Marken und ausgefallene Gastronomie. Wir haben einige davon besucht.

EINSTEIN KAFFEE
Kaffeespezialitäten aus erlesenen Arabica-Kaffeebohnen, www.einstein-kaffee.de

PAUL DAVIS
Ein erfolgreicher kanadischer Designer, der auf europäische Handwerkskunst setzt. www.pauldavis.co

GANT
Ur-amerikanischen Premium- und Lifestylemarke. www.gant.com

beeftub
Diese überaus leckeren Pulled Beef Burger – das BBQ aus der Badewanne – gibt  es leider nur noch bis zum 18.12. hier im Quartier 206. Wo man sie danach bekommt, erfahrt ihr hier.

LOS ANGELES COLD PRESS
Kaltgepresste Gourmet-Säfte, Nussmilch, Elixiere, Herbal Tonics, Healing Waters und Superfood Snacks – 100% organic, raw. www.lacoldpress.com

Quartier 206, Friedrichstraße 71, 10117 Berlin, www.q206berlin.de
Mo – Sa 10:30 – 19:30 Uhr

Flug

Geflogen sind wir mit Air Berlin. Von Düsseldorf oder auch München ist man in gerade mal knapp über einer Stunde in Berlin. Mit der Topbonus Card könnt ihr bis zum 18.12. bei jeder Buchung bis zu 5 Millionen Prämienmeilen gewinnen. Und auch bei der Übernachtung im Regent könnt ihr Meilen sammeln.

Fazit

Wir waren schon öfter in Berlin, aber immer wieder gibt es etwas Neues zu sehen und zu erleben. Selbst für einen kurzen Trip ist Berlin immer wieder ein Reise wert! Die Lage des Regent Hotels ist unschlagbar. Die Zimmer sind super schön und auch schön groß. Wir haben es leider zeitlich nicht geschafft, im Fischers Fritz auch mal abends zu essen, aber bei 2 Sternen muss es Gourmetessen vom Feinsten sein! Für einen romantischen Wochenendtrip oder auch für länger, können wir euch dieses Hotel echt empfehlen!

Zimmer: 195
Check-in/Check-out: 15 Uhr/12 Uhr
Preis: ab 260 EUR/Nacht
Transfer: 22 min bis zum Flughafen Tegel, 29 min bis zum Flughafen Schönefeld
Gesamtbewertung: *****
Besonderheiten: sehr romantisches Ambiente, freundliche Mitarbeiter, super zentral gelegen, tolles Frühstück
Special: Promo Code DECARO17 bei der Buchung eingeben und 5% Rabat + Upgrade erhalten (gültig bis Dezember 2017, nur gültig bei Buchung auf www.regenthotels.comweitere Angebote
Perfekt für: Paare, Genießer, Geschäftsleute, Familien


Charlottenstraße 49, 10117 Berlin
Telefon: 030 20338
reservation.berlin@regenthotels.com
www.regenthotels.com

2016 Gold List Hotel – Condé Nast Traveler China
Forbes Travel Guide – Award Winner 2016
Two Michelin Stars – Fischers Fritz
Top 25 (3) Luxury Hotels Germany – TripAdvisor’s Travelers’ Choice Award 2016
Berlin’s Best Hotel & One of the Top 10 Hotels in Germany – TripAdvisor’s Travelers’ Choice Award 2015
Certificate of Excellence Hall of Fame – TripAdvisor 2015
Best Luxury Hotel Berlin – European Travel Awards 2014
Top Hotels for Romance Germany – TripAdvisor Travelers’ Choice Awards 2014
Fischers Fritz No. 1 Restaurant in Berlin – DialAFlight.com
No. 1 Hotel in Berlin – HRS

Wir haben auch ein paar andere sehr coole Blogger kennengelernt! Ein Blick auf ihre Blogs lohnt sich! Livia aus Frankfurt hat einen coolen Fashion Blog, Petar ist ein stylischer Fashion Blogger aus Mailand, Angie aus London reist und isst auch gerne luxuriös, Patrick ist ein Luxus & Lifestyle Journalist aus London, Simon macht coole“dirty“ Aktfotos und auf GQ Supertramp produziert er mit Mario coole Videos!

Hat euch dieser Artikel gefallen? Dann teilt ihn, wir freuen uns darüber!
_____________________________________________________________

Hinweis: Diese Reise und Erlebnisse haben uns das Regent Berlin, Air BerlinVisit BerlinQuartier 206 und einsunternull ermöglicht. Vielen Dank! Nichtsdestotrotz sind die im Artikel geäußerten Meinungen unsere eigenen – 100 %!

Monique De Caro

Monique De Caro

Travel Blogger | Graphic-Designer | Photographer at Beautiful Weddings by Monique De Caro
Hallo, ich bin Monique #lebensfrohe Weltenbummlerin #Grafik-Designerin #Fotografin #Genießerin und die Schreiberin dieses Blogs. Da ich selbst Hochzeitsfotografin bin und ich meinen Mann Marcus (der mich stets auf den Reisen begleitet) am Strand Anse Source d´Argent auf den Seychellen geheiratet habe, möchten wir euch vor allem Tipps für wunderschöne Flitterwochen, die eigene Hochzeit am Strand, einzigartige Hotels oder die romantische Auszeit zu zweit geben.
Monique De Caro

@moniquedecaro

Beautiful Places for Lovers! http://t.co/PL73sZoEjJ // Beautiful Weddings http://t.co/s1jnSYOqT4
Le Méridien Fisherman’s Cove, Mahé, Seychellen – Entspannung & Gourmetküche mit Blick… https://t.co/PBwpP0ugDl https://t.co/I4xgttrM9Y - 2 Wochen ago
Monique De Caro

2 comments

  1. What a fantastic write up! It was so lovely to meet you in Berlin!

    Antworten
    • Monique De Caro

      Thank you! And yes it was really nice to meet you! warm regards Monique

      Antworten

Wir freuen uns über eure Kommentare, Tipps und Anregungen!