Le Domaine de L’Orangeraie – die romantische Inselperle der Seychellen

This post is also available in: Englisch

Update 10/2015: Wir waren zum 2. Mal in diesem traumhaften Boutique-Hotel. Es war wieder wunderschön und einfach traumhaft! Lies unseren Bericht >>
____________________________________________________________

Das beste und romantischste Hotel auf La Digue!

Nach einem 10 stündigem Flug nach Mahé, einer 20 minütigen Luftreise mit Air Seychelles nach Praslin und einer 15 minütigen Fährenfahrt sind Marcus und ich endlich im traumhaften La Digue angekommen. Pu!

Im kleinen Hafenstädtchen „La Passe“ wird man dann mit Golf Carts zum Hotel chauffiert. Das Hotel „Le Domaine“ befindet sich im Norden der Insel und ist mit seinen 45 Zimmern ein paradiesischer Ort der Erholung. Erfrischungstuch, ein kühles Getränk und ein herzliches Hotelpersonal versüßen die Ankunft.

monique_decaro_seychelles_17

Das Personal ist eine wahre Bereicherung für das Hotel und vor allem für die Gäste: alle sind sehr bemüht und überaus freundlich. Man merkt Ihnen an, dass der Job Spaß macht (das war in unseren zweiten Hotel „Hilton Labriz“ leider nicht so). Im Le Domaine ist man herzlich aufgenommen und fühlt sich direkt zu Hause. Alles ist sehr persönlich. Alle Kellner sind absolute Sprachtalente, einer konnte sogar Deutsch. Manchmal tanzte das Personal bei der Arbeit – sehr sympathisch. Ein losgelöstes und zufriedenes Personal überträgt sich gleich auf die Besucher und schafft Atmosphäre.

monique_decaro_seychelles_2

Das Hotel hat einen wunderschönen eigenen Strand. Aber wenn man schon mal auf La Digue ist, die Insel auf welcher der legendäre Barcadi Clip gedreht wurde, dann lohnt sich auch eine 20-30 min Fahrt mit dem Fahrrad zum berühmten Bacardi-Strand „Anse Source d´Argent“. Fahrräder kann man sich im Hotel kostenfrei leihen und in netten Ortschaften ein wenig am Leben der Einheimischen teilnehmen. Autos fahren auf La Digue so gut wie keine.


monique_decaro_seychelles_21Traumstrand „Anse Source d´Argent“


monique_decaro_seychellesToll gestalteteter Loungebereich am Pool

monique_decaro_seychelles_5

Unser Schlaf- und Entspannungsplatz war die „Villas de Charme“ mit Terrasse, Outdoor-Bad und spektakulärem Meerblick weit oben vom Hang. Bucht man eine Kategorie höher haben die „Villas de Charme Elegance“ auch noch einen eigenem Outdoor-Jacuzzi. Und damit man auch nich zu viel laufen muss, kann man sich bequem mit kleinen Elektroautos umher fahren lassen.

Villas de Charme sind liebevoll im asiatisch/afrikanischen Stil gestaltete Baumhäuser, mit viel Privatsphäre, die in den Hang des beginnenden Regenwaldes hineingebaut wurden. Alles ist so großzügig arrangiert, dass man von seinen Nachbarn gar nichts mitbekommt.

monique_decaro_seychelles_13

Das Outdoorbad, die Villa, die Terrasse, das Bett mit dem Mückenschutz, der Turndown Service mit „Betthupferl“, die lieben Geschenke und der Sinn fürs Detail – alles war einzigartig!

monique_decaro_seychelles_11

monique_decaro_seychelles_12
Abends wird durch verschiedene Lichteffekte ein ganz besonders romantisches Ambiente geschaffen.

monique_decaro_seychelles_14

monique_decaro_seychelles_16

monique_decaro_seychelles_15


monique_decaro_seychelles_4Das geniale Outdoor-Bad mit Außendusche!


monique_decaro_seychelles_6Blick aus unserer „Villa de Charme“ 211


monique_decaro_seychelles_7

monique_decaro_seychelles_23

monique_decaro_seychelles_22

monique_decaro_seychelles_8

monique_decaro_seychelles_9

monique_decaro_seychelles_10

Das zum Hotel gehörende „Eden Rock Spa” ist ein Wellness Center mit umwerfenden Blick aufs Meer, eingebettet in die Granitfelsen von La Digue. Die Massagen waren super entspannend und angenehm. Die benutzten Produkte basieren auf natürlicher Basis.

monique_decaro_seychelles_20

Abends ist alles mit Kerzen und Fackeln wunderbar beleuchtet. Lästige Animation existiert hier nicht. Sondern einfach nur eine wunderbar ruhige und einzigartige Atmosphäre, gute Sänger oder unterhaltsame kreolische Tänzer.

monique_decaro_seychelles_19

monique_decaro_seychelles
Diese süßen Piepmätze waren unsere morgendlichen Frühstücksgäste. Andere Gäste haben sie genervt – wir haben sie geliebt! 🙂

Das Essen war großartig und sehr abwechslungsreich! Besonders die creolische Küche ist uns ans Herz gewachsen. Den „Red Snapper“ war uns völlig unbekannt, nun können wir ihn weiterempfehlen – einfach Lecker! 🙂 Frühstück gab es bis 10 /10.30 Uhr, Abendessen ab 19 Uhr. Und das alles mit Blick auf den Indischen Ozean. Romantische Abendessen im Sand oder am Pool können extra gebucht werden.

Das Klima war toll, selten mal ein kurzer Schauer am Morgen oder Abend. Tagsüber Sonne bei 30° und nachts um die 25 °. Nach Empfehlungen der Einheimischen soll November der beste Reisemonat sein.

Wie schon erwähnt war der Hotelservice unübertrefflich. Auch die Flasche Wein, die man am Abend nicht schafft, kann man am nächsten Abend wiederbekommen, das macht ein Hotel einfach sympathisch und spart Geld. Le Domaine ist einzigartig und traumhaft – eine wahre Südseeperle. Für uns war es bisher das schönste Hotel auf unseren Reisen. Ich glaube hier ist das Paradies Zuhause. La Digue, Le Domaine – wir werden mit Sicherheit wiederkommen!

P.S. Wir haben im Le Domaine unsere Traumhochzeit am Anse Source d’Argent erlebt.

Temp. Luft: 24 – 30 Grad
Temp. Wasser: 25 – 27 Grad
Beste Reisezeit: April, Mai und Oktober – Mitte Dezember
Preis: 6 = 7 Angebot oder Honeymoon-Angebot: 1 Früchtekorb im Zimmer, ein Glas Champagner, eine 30-minütige Maniküre oder Pediküre für die Braut sowie ein 1 romantisches Candlelight Dinner. (mind. 5 Nächte)
Gesamtbewertung: *****
Besonderheiten: sehr persönlicher Service | romantisches Ambiente | das schönste Hotel der Insel

Le Domaine de L’Orangeraie
Anse Sévère, La Digue, Seychelles
Tel : (00248) 4299 999
Fax : (00248) 4299 888
reservations@orangeraie.sc
www.orangeraie.sc

CONDE NAST TRAVELLER December 2011 – Lesser Spotted Seychelles :
« A very smart mini-resort »
CONDE NAST TRAVELLER December 2011 – Le Domaine’s Restaurant :
« The best place to eat on the island »
CONDE NAST TRAVELLER December 2011 – Lesser Spotted Seychelles :
« Excellent spa »
TRAVELMAG South Africa April 2011 – « Paradise at its best »
LE FIGARO February 2011 – Style & Vous : « Hôtel étonnant »
CLASS & RELAX Luxury Travel, Art and Lifestyle February 2011 –
« Combining elegance and zen refinement »
THE SUNDAY TIMES TRAVEL April 2010 – Seychelles : Where to stay :
« Best for Traditionalists »
ELLE MAGAZINE February 2010 – Top 10 des lunes de miel :
« Le 7ème Ciel aux Seychelles »
Reiseplanung: Ob nun die traumhaften Flitterwochen oder die unvergessliche Traumhochzeit am Strand – ich helfe euch gerne bei der Hochzeits- und Reiseplanung und bei der Reisebuchung! Schreibt mir einfach eine E-Mail mit euren Vorstellungen und wir finden die perfekte Reise für euch!
Monique De Caro

Monique De Caro

Travel Blogger | Graphic-Designer | Photographer at Beautiful Weddings by Monique De Caro
Hallo, ich bin Monique #lebensfrohe Weltenbummlerin #Grafik-Designerin #Fotografin #Genießerin und die Schreiberin dieses Blogs. Da ich selbst Hochzeitsfotografin bin und ich meinen Mann Marcus (der mich stets auf den Reisen begleitet) am Strand Anse Source d´Argent auf den Seychellen geheiratet habe, möchten wir euch vor allem Tipps für wunderschöne Flitterwochen, die eigene Hochzeit am Strand, einzigartige Hotels oder die romantische Auszeit zu zweit geben.
Monique De Caro

@moniquedecaro

Beautiful Places for Lovers! http://t.co/PL73sZoEjJ // Beautiful Weddings http://t.co/s1jnSYOqT4
Le Méridien Fisherman’s Cove, Mahé, Seychellen – Entspannung & Gourmetküche mit Blick… https://t.co/PBwpP0ugDl https://t.co/I4xgttrM9Y - 2 Wochen ago
Monique De Caro

4 comments

  1. Wow:)!!!! Wir planen gerade unsere Traumhochzeit auf den Seychellen, kann man mit dir direkt in Kontakt treten?
    Ganz liebe Grüße Mira&Stefan

    Antworten
  2. Tausend Dank für die vielen tollen Tipps, sowohl über deine liebevoll gestaltete Seite beautiful-places.de als auch über den persönlichen Kontakt in tripadvisor!
    Du warst uns eine sehr, sehr große Hilfe bei der Planung unserer Hochzeit.
    Hätten uns kein schöneres Hotel und keinen schöneren Ort zum heiraten vorstellen können!
    Haben von Laurent wunderschöne Bilder erhalten, auch ein riesen Dankeschön für diese Empfehlung!

    Euch Beiden alles Gute!
    Freue mich auf weitere Blogeinträge von dir.

    lG, Kristina & Sven

    Antworten
    • Monique De Caro

      Hi Kristina & Sven,

      oh das freut mich!!! 🙂 Freut mich, dass ich euch helfen konnte! Und glaub ich, dass das toll war! 🙂 Dann wünsch ich euch ganz viel Freude mit den Bildern und den schönen Erinnerungen!

      Liebe Grüße
      Monique

      Antworten

Wir freuen uns über eure Kommentare, Tipps und Anregungen!