Rosendal Winery & Wellness Retreat, Robertson, Südafrika – preisgekrönte Weine, Spa & Gourmet-Küche + Ausflugs-Tipps und Interview mit Besitzerin Shinniva (+ Video)

This post is also available in: Englisch

Entspannung und Genuss in den Cape Winelands

moniquedecaro-south-africa-1728-rosendal

Den nächsten Stop auf unserem Road-Trip durch Südafrika machten wir im Rosendal Winery & Wellness Retreat. Nach den aufregenden und tollen Tagen in Kapstadt und Paarl freuten wir uns jetzt schon riesig auf ein paar schöne Massagen.

moniquedecaro-south-africa-1539-rosendal

Das luxuriöse 4-Sterne Guesthouse im kapholländischen Stil liegt abgeschieden und idyllisch an einem großen Teich, in dem kleinen Örtchen Geduld, nahe Robertson. Es ist in weniger als 2 Stunden über die Route 62 von Kapstadt aus erreichbar.

Die 1805 erbaute Weinfarn hat seit nun etwa 5 Monaten neue Besitzer. Ein junges Paar aus Norwegen hat sich seinen Traum erfüllt und dieses kleine Luxus-Refugium gekauft. Wir haben die sympathische Besitzerin Shinniva Skjerven Holmelid getroffen. Neben ein paar Impressionen vom Hotel könnt ihr in unserem Video auch Shinniva kurz kennenlernen.

moniquedecaro-south-africa-1739-rosendal

Nach der freundlichen Begrüßung von Tina und während wir noch auf unser Zimmer warteten, ließen wir es uns am Pool gutgehen. Denn was macht man in den Winelands – Wein trinken! Der Willkommensdrink – ein toller Weißwein.

moniquedecaro-south-africa-1305-rosendal

DCIM100GOPROGOPR1787.

Die ganze Atmosphäre im Guesthouse, die schöne Umgebung und auch schon allein der Blick auf die Weinfelder und Berge ist Entspannung pur.

moniquedecaro-south-africa-1317-rosendal

moniquedecaro-south-africa-1535-rosendal

DCIM100GOPROGOPR1884.

Nach einem gemütlichen Spaziergang um den Teich herum, erreicht man ein kleines weiteres Sonnendeck und kann dem Zwitschern der Vögel lauschen.

moniquedecaro-south-africa-1759-rosendal

Zimmer

Das romantische Guesthouse hat 8 gemütliche Zimmer. Fünf der Zimmer (Spa-Suiten) liegen im Haupthaus und haben einen tollen Blick auf den Infinity-Pool. Drei Zimmer befinden sich im Farmhaus mit schönem Blick auf die Weinfelder.

DCIM100GOPROGOPR1789.

Eingerichtet sind die Zimmer mit schönen Möbeln und Accessoires im Kolonial-Stil. Für die romantischen Stunden gibt es jede Menge Kerzen und für die kälteren Nächte hat das Bett sogar eine Heizmatte.

DCIM100GOPROGOPR1802.

moniquedecaro-south-africa-1408-rosendal

Wir wohnten in einer der schönen Spa-Suiten direkt am Pool. Alle Zimmer haben eine Terrasse mit gemütlichen Beach-Chairs, ein romantisches Bad mit freistehender Badewanne und Seidenvorhängen und eine separate Dusche.

DCIM100GOPROGOPR1834.

moniquedecaro-south-africa-1343-rosendal

Auch vom Bett aus hat man einen tollen Blick auf den Pool und auf die Weinfelder.

DCIM100GOPROGOPR1846.

Restaurant

Das gemütliche Restaurant mit typisch südafrikanischer Küche ist auch bei den Einheimischen und Gästen von auswärts sehr beliebt. Der begnadete Koch Sipho Sibanda, der extra aus Johannesburg ins Rosendal kam, zaubert hier jeden Tag raffiniertes und superleckeres Gourmet-Essen – was für ein Glücksgriff!

Ich hab echt noch nie so eine leckere und zarte Ente mit solch einer leckeren Sauce gegessen! Das Rezept war leider top secret.

moniquedecaro-south-africa-1733-rosendal

Öffnungszeiten: Frühstück 8 – 10 Uhr, Lunch 12 – 13.30 Uhr, Dinner 18.30 – 21 Uhr (Reservierung erforderlich)

moniquedecaro-south-africa-1730-rosendal

Bei sonnigem Wetter kann man auf der Terrasse den wunderschönen Ausblick und das Essen genießen. Bei schlechterem Wetter ist es drinnen super gemütlich.

moniquedecaro-south-africa-1481-rosendal

Leider gab es zu unserer Zeit ein krasses Unwetter mit Regen und Sturm, so dass im ganzen Guesthouse der Strom ausgefallen ist. Das kommt in Südafrika wohl sogar häufiger vor. Aber dank des flexiblen Kochs und eines Gasherdes gab es abends trotzdem ein leckeres 3-Gänge-Menü bei Kerzenschein und Kaminfeuer! Ganz nach dem Motto „Alles Schlechte hat auch was Gutes“ war es so noch viel romantischer! Auch im Zimmer wurden für uns direkt jede Menge Extra-Kerzen bereit gestellt.

moniquedecaro-south-africa-1488-rosendal

moniquedecaro-south-africa-1497-rosendal

Auszug aus der Speisekarte:
„Thai prawn salad with noodles, fresh mango, coriander and mint“
„Crisp confit duck leg, spinach and pancetta lentils and raspberry vinegar jus“
„Warm soft chocolate tart with raspberry sauce and vanilla pod crème fraiche“

Das Frühstück war unserer Meinung nach etwas verbesserungswürdig. Aber es sollte auch schon ein paar Tage nach unserer Abreise verändert werden. Also ich denke mal, dass es dann jetzt wohl auch sehr lecker sein wird! Die leckeren Eierspeisen von Sipho waren es jedenfalls vorher auch schon!

moniquedecaro-south-africa-1655-rosendal
Ein Teil des tollen Teams: Der geniale Koch Sipho und die liebe Tina.

Wine Tasting

Südafrika ist für seine guten Weine berühmt und natürlich kann man auch im Rosendal einige der eigenen preisgekrönten Weine probieren! Von Sauvignon Blanc, Chardonnay, Pinotage Rosé, Merlot, Shiraz bis hin zu Brut ist alles dabei, was das Weinliebhaber-Herz begehrt. Wir sind ja eher Weißweintrinker, aber auch einige der roten Weine (z.B. den Shiraz) fanden wir echt lecker!

Und die Weine mit Namen wie „HE SLEPT BENEATH THE STARS“ und „HE STOLE MY HORSE“ (von Claus Voigts) sind nicht nur vom Geschmack her großartig, sondern sehen auch echt cool aus!

moniquedecaro-south-africa-1735-rosendal

Wer möchte, kann die Weine auch online bestellen.

Rosendal Spa

Das Rosendal Spa mit den tollen Wellness-Behandlungen, der TheraVine Pflegeserie und dem Dampfbad ist sehr zu empfehlen! Direkt nach der Ankunft hatten wir für uns das Rosendal Face and Body Glow Experience (120 min für 47 EUR p.P.) reserviert.

„Your experience start off with a full body exfoliation, then indulge in a facial cleanse, exfoliation and facial massage and end the treatment off with a relaxing and soothing 60min Aromatherapy massage“

moniquedecaro-south-africa-1622-rosendal

Die beiden Therapeutinnen Bianca und Flores machen wirklich einen tollen Job. Alle Behandlungen waren super angenehm und entspannend.

moniquedecaro-south-africa-1462-rosendal

Am nächsten Tag ging es weiter mit der Signature African Wood Massage (90 min für 34 EUR p.P.).

The African Wood Massage is a deep relaxing and holistic massage recommended for individuals seeking complete relaxation of body, mind and soul. The treatment will end with the enchanting sound of the African Rain Stick.

moniquedecaro-south-africa-1610-rosendal

Wer sich noch mehr verwöhnen lassen will, kann auch das Full Day Spa – Rosendal Deluxe Package mit „Rosendal Face and Body Glow Experience, Haarbehandlung, Maniküre, Pediküre und Lunch“ buchen und sich rundum verschönern lassen.

Unser Tipp: Die Massage(n) schon im Vorfeld reservieren. Wenn man eine Partnermassage haben möchte, am besten auch vorher Bescheid sagen, denn regulär sind die Behandlungszimmer nur für eine Person gedacht. Das Spa soll aber bald vergrößert werden. Dann wird es sicher auch Massageräume für Paare geben.
spa@rosendalwinery.com

Ausflugs-Tipps

Neben einer Bootsfahrt mit Picknick auf dem Breede River, Klettern, Wandern, Mountain Biking, Vögel beobachten, Golf spielen und Fallschirm springen kann man hier auch über 50 weitere Weinfarmen (Tina´s Tipp: Excelsior Wine Estate und Kranskop) besuchen.

Olive Tasting – Marbrin Olive Farm

Wir können euch das Olive Tasting in der Marbrin Farm sehr empfehlen! In der kleinen familiengeführten Olivenöl-Farm extrahieren Clive und seine Frau Briony preisgekröntes extra natives Olivenöl von Top-Qualität ( 2013 SA Olive Awards und Top 20-Öle in Südafrika). Umso beeindruckender, da sie sich alles selbst beigebracht haben. Inmitten riesiger Olivenbaumfelder und bei super interessanten Storys und vielen Infos können hier verschiedene Olivenöle, Balsamico-Essig, Trüffelöl und hausgemachte Oliven Tapenade verkostet werden.

moniquedecaro-south-africa-marbrin

The olive tree is surely the richest gift of heaven“ – Thomas Jeffersen

Und natürlich kann das Olivenöl auch direkt gekauft werden. Wir haben an die 5 l mit nach Hause genommen. Sooo lecker!

Marbrin Olive Growers, Klaasvoogds East, Robertson, 6707, Südafrika
www.marbrin.co.za

Weitere Tipps für Ausflüge findet ihr bei Africa Geographic6 things to do in the Robertson Wine Valley

Fazit

Wir hatten hier eine romantische und entspannende Zeit. Die tollen Massagen, der Pool und das ganze Ambiente waren super entspannend! Hier kann man die Seele baumeln lassen! Mit den leckeren Weinen und dem supergenialen Essen kann man es sich hier richtig gut gehen lassen.

Richtig toll war es auch, dass Tina uns abends in die Dorfkirche eingeladen hat. Dort hat samstagabends das ganze Dorf bei Gospelgesang und Tanz zusammen jede Menge Spaß. Wir wurden direkt herzlich aufgenommen und bekamen so noch mehr Einblicke ins tägliche Leben der Einheimischen und Mitarbeiter.

Für einen Stop in den Cape Winelands einfach nur zu empfehlen! Wir waren 2 Nächte hier und das war definitiv zu kurz. Es gibt hier einfach viel zu viel zu erleben. Das Robertson Weintal ist einfach ein superschöner Ort zum runter kommen, relaxen, die Natur genießen und um tolle Leute und ihre Geschichten kennenzulernen.

moniquedecaro-south-africa-1778-rosendal

Monique De Caro

Monique De Caro

Travel Blogger | Graphic-Designer | Photographer at Beautiful Weddings by Monique De Caro
Hallo, ich bin Monique #lebensfrohe Weltenbummlerin #Grafik-Designerin #Fotografin #Genießerin und die Schreiberin dieses Blogs. Da ich selbst Hochzeitsfotografin bin und ich meinen Mann Marcus (der mich stets auf den Reisen begleitet) am Strand Anse Source d´Argent auf den Seychellen geheiratet habe, möchten wir euch vor allem Tipps für wunderschöne Flitterwochen, die eigene Hochzeit am Strand, einzigartige Hotels oder die romantische Auszeit zu zweit geben.
Monique De Caro

Wir freuen uns über eure Kommentare, Tipps und Anregungen!