Kastelruth: Ein unvergesslicher Urlaub

Bekannt ist der Ort Kastelruth auch unter den Namen „Ciastel“ und „Castelrotto“. Die Marktgemeinde Kastelruth befindet sich im Südtiroler Schlerngebiet in der Nähe von Bozen. Insgesamt leben in Kastelruth 6.624 Menschen, wobei sich der Ort aus dem Hauptort Kastelruth und weiteren elf Fraktionen zusammensetzt, zu denen unter anderem Tisens, St. Vigil, Tagusens, St. Michael, St. Oswald und Seis am Schlern gehören. 

Ebenfalls gehört die Seiser Alm zu Kastelruth. Bei dieser handelt es sich um ein hochgelegenes, weitläufiges Landschaftsschutzgebiet, welches das Ortsgebiet zu einem großen Teil ausmacht. Dort ist ebenfalls der Naturpark Schlern-Rosengarten zu finden. Im Ladinischen Sprachgebiet befinden sich die Fraktionen Überwasser, Pufels und Runggaditsch. Das Wappen von Kastelruth enthält ein Schrägzinnenteilung in den Farben Silber und Blau. 

Diese Ausführungen zeigen bereits, dass es sich bei Kastelruth um einen ganz besonderen Ort handelt. In einem Hotel Kastelruth kann somit ein wahrhaft unvergesslicher Urlaub inmitten einer traumhaften Kulisse verbracht werden. 

Kastelruth – Die Geschichte 

Urkundlich erwähnt wurde Kastelruth zum ersten Mal in den Jahren von 928 bis 987. Zu dieser Zeit noch als Castelruptum, was soviel wie zerstörte Burg bedeutet. Allerdings ist leider nichts über die Bauart, die Größe, das Aussehen oder den Namen dieser erwähnten Burg bekannt. Außer Frage steht jedoch, dass sich die Burg auf dem Schlossberg, dem Kofel, der sich im Norden des Dorfes befindet, befand. 

Es wird heutzutage davon ausgegangen, dass sich das heutige Dorf Kastelruth aus einer befestigten Siedlung entwickelt hat. Bebauungen scheinen in der Gegend bereits zu frühen Zeiten zu finden gewesen zu sein. Viele der Bauernhöfe lassen sich auf weit vergangene Zeiten zurückführen. Zu einem furchtbaren Brand im Ort kam es im Jahr 1752. Durch diesen wurde das Dorf zu einem großen Teil zerstört. Im Nachgang wurde Kastelruth dann wieder neu aufgebaut. 


Foto © Kai Koehler stock.adobe.com

Persönlichkeiten, Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten in Kastelruth

Der Kofel bildet eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Kastelruth überhaupt. Dieser dient sowohl der Jugend des Dorfes als beliebter Treffpunkt als auch den Touristen als begehrter Aufenthaltsort. Einen Besuch wert ist darüber hinaus auch die Pfarrkirche in Kastelruth. 

Berühmtheit genießt die kleine Dorfgemeinde außerdem für ihre zahlreichen Baudenkmäler, wie beispielsweise die Dreifaltigkeitskapelle in der Nähe des Drockerhofs oder das Fischerhaus. Darüber hinaus sind einige Naturdenkmäler zu finden, wie der Hexensessel auf Puflatsch, das Kreuzmoos oder der Naturpark. 

Zahlreiche Touristen werden ebenfalls durch die jährlich stattfindenden Veranstaltungen in Kastelruth angelockt. Zu diesen zählen das Kastelruther Spatzenfest im Oktober, das Kastelruther Dorffest im August, das Kastelruther Spatzen Open Air im Juni und der Oswald von Wolkenstein Ritt Ende Mai. 

Für einen Aktivurlaub sind Kastelruth und die umliegende Gegend überaus gut geeignet. Es kann dort nach Herzenslust gewandert, geritten oder auch geradelt werden. Für Senioren und Eltern mit Kindern, welche die atemberaubende Landschaft genießen und zur Ruhe kommen möchten, stellt Kastelruth ein ideales Urlaubsziel dar. 

Es gibt außerdem eine Vielzahl bedeutender Persönlichkeiten, welche der kleine Ort Kastelruth hervorgebracht hat. Darunter ist zum Beispiel der Diplomat, Komponist und Dichter Oswald von Wolkenstein, der Maler Johann Burgauner und der Historiker Leo Santifaller. Die Musikgruppe Kastelruther Spatzen stammt ebenfalls – wie ihr Name bereits vermuten lässt – aus Kastelruth.

Beitragsfoto: ©fottoo stock.adobe.com

Monique De Caro

Monique De Caro

Travel Blogger | Photographer | Luxury Travel Designer at WeddingMoon Travel
Hallo, ich bin Monique #lebensfrohe Weltenbummlerin #Fotografin #Travel Bloggerin und die Schreiberin dieses Blogs. Da ich selbst Hochzeitsfotografin bin und ich meinen Mann Marcus am Strand Anse Source d´Argent auf den Seychellen geheiratet habe, möchten wir euch vor allem Tipps für wunderschöne Flitterwochen, die eigene Hochzeit am Strand, Luxusreisen, einzigartige Hotels oder die romantische Auszeit zu zweit geben. Mit "WeddingMoon Travel" plane ich nun auch unvergessliche Reisen zu den schönsten Ecken dieser Welt – vielleicht ja auch bald für Euch ...
Monique De Caro
- 2 Wochen ago
Monique De Caro

Have your say