The Residence Bintan by Cenizaro, Indonesien – Tropische Oase mit Blick auf das Südchinesische Meer

Luxus & Entspannung inmitten tropischer Natur

Nur einen Katzensprung von Singapur entfernt, findet man im Herzen des Riau-Archipels die Insel Bintan – ein tropisches Paradies mit sonnenverwöhnten Stränden, kristallklarem Wasser und bewaldeten Hügeln. In der Nähe der Inselhauptstadt Tanjung Pinang ist das “The Residence Bintan” ein idyllischer Rückzugsort, der den ländlichen Charme eines traditionellen asiatischen Dorfes mit luxuriösem modernen Touch und umweltverträglichen Hotelkonzepten verbindet. An der malerischen Ostküste von Bintan findet man hier Erholung und Abgeschiedenheit.

Cenizaro Hotels & Resorts ist ein führendes internationales Hotelunternehmen mit einem Portfolio unabhängiger Luxushotels an einigen der begehrtesten Standorte der Welt. Neben Hotels in Tunis, Sansibar, Mauritius und den Malediven gehört das 2018 eröffnete The Residence Bintan nun auch zur Cenizaro Familie. Mit viel Liebe zum Detail spiegeln die verschiedenen Hotels die eigene Persönlichkeit des jeweiligen Landes wider, tragen zum Umweltschutz bei und bieten Lebenshilfe für die einheimische Bevölkerung.

„Wir möchten unseren Gästen die Gelegenheit bieten, die natürliche Schönheit der Umgebung, die lokale Arten- und Geschmacksvielfalt der Gärten und auch die enge Verbindung zur lokalen Gemeinde zu erleben.“ – Alexys Tjhia, Direktor für Unternehmensverantwortung bei The Residence by Cenizaro.

Eingebettet in die Natur

Die 127 lichtdurchfluteten Suiten und Villen mit Terrasse oder Pool bieten viel Platz für Familien, Freunde und Paare. Sie alle verbinden klare, zeitgemäße Linien mit einem Hauch von indonesischem Stil.

One Bedroom Beachfront Villa

Die 125 qm großen Beachfront Villen haben ein Schlafzimmer mit Panoramablick aufs Meer, eine Außenterrasse mit Infinity-Pool, ein Kingsize-Bett, ein Sofa, ein Tagesbett und ein großes Badezimmer mit Badewanne und Dusche.

Dank des üppigen tropischen Gartens hat man hier viel Privatsphäre und kann ganz wunderbar entspannen.

Die dunklen, handgeschnitzten Holzmöbel und -balken stammen von einheimischen Handwerkern.

Wer möchte kann ganz privat in der eigenen Villa ein “Floating Dinner” genießen oder sich seinem Private Butler einen Picknick-Korb für einen Inselausflug zusammenstellen lassen.

Da das Resort sehr weitläufig is, hat jede Villa auch eigene Fahrräder.

Strand

Der lange Strand mit den wunderschönen Palmen ist herrlich für Strandspaziergänge und bei Ebbe kann man auch weit aufs Meer raus spazieren.

In Ruhe eintauchen

Der schimmernde Infinity-Pool mit Blick aufs Meer bietet Entspannung pur.

Gastfreundschaft mit Herz

The Dining Room

Im offenen Hauptrestaurant kann man in ungezwungener Atmosphäre Frühstück, Lunch und Dinner mit Blick aufs Meer genießen. Serviert wird eine Auswahl von westlichen Spezialitäten und asiatischer Hausmannskost.

Obst, Gemüse, Eier und sogar Fisch stammen von der hoteleigenen Permaculture Farm.

Pool Bar

Direkt am Pool findet man in der Pool Bar erfrischende Cocktails und leckere Snacks.

Rica Rica

Die Architektur im Restaurants Rica Rica ist inspiriert von den traditionellen, „Kelong“ genannten Fischerhütten. Hier werden authentische indonesische Gerichte mit Zutaten aus der Region in wunderbar romantischem Ambiente serviert.

Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele

The Spa

In diesem wunderschön in die Natur eingebetteten Spa werden Produkte der preisgekrönten britischen Spa-Marke ilā verwendet und moderne Techniken mit alten ayurvedischen und indonesischen Traditionen verbunden.

Inneren Frieden und Wohlbefinden kann man hier z.B. durch die Marma-Therapie, die Heilung und das Klopfen des Meridians oder durch die Chakra- und Klangheilung mit tibetischem Klangschalen finden.

Unsere Behandlung von den professionellen Therapeutinnen war mega entspannend und sehr zu empfehlen.

Nachhaltigkeit

Umweltverträgliche Hotelkonzepte schonen natürliche Ressourcen und tragen wesentlich zur Sensibilisierung von Urlaubsgästen bei. Die neue Earth Basket-Initiative ist Teil des Cenizaro Cares -Programms und unterstützt jedes Resort dabei, einen Bereich der Anlage vor Ort in einen ganzjährige Gemüsegarten umzuwandeln.

Seit der Gründung des “Earth Basket” im Dezember 2019 wurde schon eine Ernte von fast 600 kg frischen Produkten eingefahren. Das Team betreut außerdem eine Hühner-und Entenfamilie, die frische Eier liefern. Ausserdem wurden u.a. Zwergkokosnussbäume, Pulai-Bäume und Singapur-Kirschbäume gepflanzt. Im eigenen Gewürzgarten findet man auch Kräuter, mithilfe derer die Gäste lernen können, Jamu – ein traditionelles indonesisches Kräutertonikum, zuzubereiten.

Die Earth Basket-Initiative wirkt sich positiv auf die Umwelt aus, bereits abgewirtschaftetes Land wurde zu einem blühenden Lebensraum mit zunehmender Arten-Vielfalt umgebaut. In einigen Resorts kehrt auch die einheimische Fauna zurück und entwickelt sich wieder zu einem gesunden Lebensraum.

Mit dem „Soap for Hope“ Recycling-Programm (2013 von Diversey ins Leben gerufen) werden täglich anfallende Seifenreste aufbereitet und können wiederverwendet werden. Zugute kommen diese Seifen Menschen, die nur beschränkten oder gar keinen Zugang zu sanitären Einrichtungen haben (bisher schon 1,5 Millionen Menschen).

Diese Initiativen sind Teil des übergreifenden Cenizaro Cares-Programms, das alle Resorts der Gruppe umfasst und auch lokale Gemeinschaften einbezieht. Es ist der Kern der Nachhaltigkeitsstrategie von Cenizaro und unterstreicht sein Engagement, Veränderungen für eine nachhaltigere Zukunft anzuregen.

Fazit

Wir haben das entspannende Ambiente in diesem weitläufigen Resort, die Natur, die Spa-Behandlungen und unsere wunderschöne Pool-Villa mit dem herrlichen Blick aufs Meer sehr genossen. Die Mitarbeiter waren, wie bisher überall in Indonesien und auch in den Cenizaro Hotels, super freundlich und sehr zuvorkommend.

Zimmer: 127 Suiten und Villen
Flugdauer: ca. 11 h von Deutschland nach Singapur
Transfer: 30 Minuten mit der Fähre von Batam, 1,5 Flugstunden von Jakarta, 85 km von Singapur entfernt, vom Flughafen Singapur Changi Shuttlebus zwischen dem Flughafen Changi und dem Fährterminal Tanah Merah, ca. 55 min Fahrt mit der Fähre (Bintan Resort Ferries (www.brf.com.sg) nach Bintan, Transfer zum Hotel ca. 1,5 Stunden Autofahrt
Visum: bei Ankunft 30 Tage (kostenlos)
Impfungen: nicht vorgeschrieben
Temp. Luft: 23 – 31 Grad
Temp. Wasser: 28 – 30 Grad
Zeitverschiebung: MEZ +6 Stunden
Beste Reisezeit: ganzjährig, nahe dem Äquator ist es ganzjährig tropisch warm, keine ausgeprägte Regenperiode, tägliche Schauer sind normal, von Dezember bis April ist es meist sonniger
Preis: ab 104 EUR/Nacht inkl. Frühstück und Transfer
Specials: 22% Rabatt bei Buchung von mid. 2 Nächten (bis 31. Oktober 2021), 10% Rabatt bei Buchung von 14 Tagen im Voraus, ALL INCLUSIVE ISLAND HOLIDAY
Aktivitäten: Fahrräder, Yoga, Bodenschiessen, Quadtouren, Ausflüge, Fitnesscenter, Wassersport, Schnorcheln, Kochkurse, Kids Club, Beautysalon, Kino unter den Sternen am Wochenende u.v.m. (ACTIVITIES GUIDE)
Besonderheiten: wunderschöne Natur, schöne Pool-Villen, entspanntes Ambiente
Perfekt für: Romantiker, Naturliebhaber, Paare, Familien


The Residence Bintan
Desa Galang Batang Bintan Kepulauan, Riau Bintan 29153, Indonesia
Tel: +62 778 6000 888
E-Mail: info-bintan@theresidence.com
www.cenizaro.com

Wir haben auch schon das wunderschöne The Residence Mauritius und das bezaubernde The Residence Zanzibar besucht!

Hat euch dieser Artikel gefallen? Dann teilt ihn, wir freuen uns darüber!
_______________________________________________________________________

Hinweis: Unser Aufenthalt wurde vom The Residence Bintan unterstützt. Vielen lieben Dank! Nichtsdestotrotz sind die im Artikel geäußerten Meinungen unsere eigenen – 100 %! 

Monique De Caro

Monique De Caro

Travel Blogger | Photographer | Luxury Travel Designer at WeddingMoon Travel
Hallo, ich bin Monique #lebensfrohe Weltenbummlerin #Fotografin #Travel Bloggerin und die Schreiberin dieses Blogs. Da ich selbst Hochzeitsfotografin bin und ich meinen Mann Marcus am Strand Anse Source d´Argent auf den Seychellen geheiratet habe, möchten wir euch vor allem Tipps für wunderschöne Flitterwochen, die eigene Hochzeit am Strand, Luxusreisen, einzigartige Hotels oder die romantische Auszeit zu zweit geben. Mit "WeddingMoon Travel" plane ich nun auch unvergessliche Reisen zu den schönsten Ecken dieser Welt – vielleicht ja auch bald für Euch ...
Monique De Caro
- 3 Tagen ago
Monique De Caro

Have your say